Darts-WM Preisgeld wird 2019 kräftig aufgestockt

Der derzeitige Boom hat für die Darts-Profis angenehme Folgen: Bei der nächsten Weltmeisterschaft wird es erheblich mehr Preisgeld für Rob Cross und Co. geben. Das hat der Verband beschlossen.

Weltmeister Rob Cross
DPA

Weltmeister Rob Cross


Das Preisgeld wird bei der nächsten Darts-WM kräftig aufgestockt. Nur drei Tage nach dem WM-Sieg des Engländers Rob Cross teilte der Welt-Dartsverband PDC mit, dass der nächste Weltmeister 500.000 Pfund (etwa 563.000 Euro) erhält. Cross hatte für seinen Sieg 400.000 Pfund eingestrichen. Das Gesamtpreisgeld beim Turnier im Alexandra Palace in London steigt sogar von 1,8 Millionen Pfund auf 2,5 Millionen Pfund (etwa 2,8 Millionen Euro).

Der Vorsitzende des Weltverbands zeigte sich mit der abgelaufenen Darts-WM sehr zufrieden: "Das diesjährige Turnier war das größte und erfolgreichste in der Geschichte dieses Sports", sagte Barry Hearn. Für viele war es auch besonders emotional, da der 16-malige Weltmeister Phil Taylor schon vor dem Turnier angekündigt hatte, nach der WM seine Karriere zu beenden. Der erfolgreichste Spieler der Darts-Geschichte zog überraschend ins Finale ein, hatte dann aber keine Chance gegen den 30 Jahre jüngeren Cross.

aha/dpa



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
kub.os 04.01.2018
1. Ob Fußball, Formel 1 oder Darts...
...die Jungs können etwas, was wir Normalos nicht können. Ob das gleichzeitig implementieren muss, dass ich nach einer einzigen Saison eigentlich nie wieder einen Handschlag arbeiten muss, wage ich zu bezweifeln. Gott sei Dank gilt dies nur Sportler mit internationaler Klasse. Die vier/fünf deutschen Dart-Profis können froh sein, wenn sie sich am Monatsende noch eine heiße Mahlzeit leisten können.
molli55 05.01.2018
2. im Vergleich
zu den anderen hoch- und höchstbezahlten Sportlern dieses Planeten streicht ein Darts-Champ! geradezu Peanuts ein. Insoweit sind 500 Tsd. mindestens OK. Rob Cross zumindest hat diese WM jeden Cent verdient!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.