Darts-WM Rekordweltmeister Taylor zieht ins Halbfinale ein

Phil Taylor hat bei der Darts-WM in London das Halbfinale erreicht. Im Viertelfinale setzte sich der Engländer souverän gegen seinen Landsmann Andy Hamilton durch. In der Runde der besten Vier kommt es nun zum Aufeinandertreffen mit seinem langjährigen Rivalen Raymond van Barneveld.

Dartprofi Taylor: Einzug ins Halbfinale
Getty Images

Dartprofi Taylor: Einzug ins Halbfinale


Hamburg - Rekordweltmeister Phil Taylor steht im Halbfinale der Darts-WM in London. Der 15-malige Champion aus Stoke-on-Trent hatte gegen seinen englischen Landsmann Andy Hamilton keine Probleme und setzte sich 5:0 durch. Im Halbfinale kommt es am Sonntag zum Duell mit seinem langjährigen Rivalen Raymond van Barneveld. Der Niederländer, Weltmeister von 2007, bezwang Simon Whitlock aus Australien 5:1.

Die zwei weiteren Viertelfinalpartien bestreiten Weltmeister Adrian Lewis aus England und Michael van Gerwen (Niederlande) sowie Wes Newton und James Wade (beide England) am Samstagabend. Das WM-Finale im Alexandra Palace findet am 1. Januar statt.

Deutschlands Dart-Hoffnung Max Hopp war in London in der ersten Hauptrunde gescheitert. Der 16-Jährige, zweitjüngster Teilnehmer in der WM-Geschichte, hatte gegen den Engländer Denis Ovens 2:3 verloren. Der zweite deutsche Darter Andree Welge war bereits in seinem Auftaktspiel ausgeschieden.

mib/sid/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
nickellodeon 29.12.2012
1. Am schluß
setzen sich immer die Favoriten durch
Lysergsäurediethylamid 29.12.2012
2. kann man....
Zitat von nickellodeonsetzen sich immer die Favoriten durch
so ned sagen, was war letztes jahr?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.