Davis-Cup-Finale: Tschechien gewinnt überraschend das Doppel

Damit war nicht zu rechnen: Tschechien hat im Davis-Cup-Finale gegen Spanien das Doppel gewonnen und führt nun 2:1. Tomas Berdych und Radek Stepanek besiegten die Weltmeister Marcel Granollers und Marc Lopez. Damit haben die Tschechen nun zwei Matchbälle.

Tschechen Berdych (l.), Stepanek: Erfolg im Doppel gegen Spanien Zur Großansicht
AP

Tschechen Berdych (l.), Stepanek: Erfolg im Doppel gegen Spanien

Hamburg - Nur noch ein Sieg trennt Tschechien vom Triumph im Davis Cup. Die Mannschaft von Teamchef Jaroslav Navratil gewann im 100. Finale der Wettbewerbsgeschichte überraschend das Doppel und führt somit 2:1 gegen Spanien. Tomas Berdych und Radek Stepanek besiegten die spanischen Weltmeister Marcel Granollers und Marc Lopez 3:6, 7:5, 7:5, 6:3. Nach 3:19 Stunden verwandelten sie ihren dritten Matchball.

Am Sonntag kann Berdych im Einzel der Spitzenspieler gegen David Ferrer (13 Uhr) den Sieg perfekt machen. Für das abschließende Spiel sind Stepanek und Nicolas Almagro vorgesehen. Spanien muss in Prag auf den Weltranglistenvierten Rafael Nadal verzichten, der seit Juni verletzt ausfällt. Am Freitag hatten die Top-Spieler Ferrer und Berdych ihre Auftakteinzel gewonnen.

Vor 32 Jahren hatte Tschechien, damals noch als Tschechoslowakei und angeführt von Ivan Lendl, zum bislang einzigen Mal den Davis Cup gewonnen. Spanien hat den traditionsreichen Mannschaftswettbewerb in den vergangenen vier Jahren dreimal für sich entschieden. Mit fünf Triumphen seit 2000 ist die Nation das dominierende Team der vergangenen Jahre.

Tschechien könnte damit die erste Nation seit den USA 1990 sein, die in einer Saison die beiden bedeutendsten Teamwettbewerbe im Tennis für sich entscheidet. Anfang November hatten bereits die Frauen den Fed Cup gewonnen.

leh

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Davis Cup
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite
Fotostrecke
Davis Cup: Hoffen auf den Hartplatz

Davis-Cup-Sieger seit 1990
Jahr Sieger (Endspiel-Ergebnis)
2013 Tschechien (3:2 gegen Serbien)
2012 Tschechien (3:2 gegen Spanien)
2011 Spanien (3:1 gegen Argentinien)
2010 Serbien (3:2 gegen Frankreich)
2009 Spanien (5:0 gegen Tschechien)
2008 Spanien (3:1 gegen Argentinien)
2007 USA (4:1 gegen Russland)
2006 Russland (3:2 gegen Argentinien)
2005 Kroatien (3:2 gegen Slowakei)
2004 Spanien (3:2 gegen USA)
2003 Australien (3:1 gegen Spanien)
2002 Russland (3:2 Frankreich)
2001 Frankreich (3:2 gegen Australien)
2000 Spanien (3:1 gegen Australien)
1999 Australien (3:2 gegen Frankreich)
1998 Schweden (4:1 gegen Italien)
1997 Schweden (5:0 gegen USA)
1996 Frankreich (3:2 gegen Schweden)
1995 USA (3:2 gegen Russland)
1994 Schweden (4:1 gegen Russland)
1993 Deutschland (4:1 gegen Australien)
1992 USA (3:1 gegen Schweiz)
1991 Frankreich (3:1 gegen USA)
1990 USA (3:2 gegen Australien)
Fotostrecke
Legendäre Tennisspieler: Spiel, Satz und Schlägerbruch