Handball-EM Deutschland besteht Nervenprobe und erreicht Zwischenrunde

Deutschlands Handball-Frauen stehen in der EM-Zwischenrunde. Beim Sieg gegen Tschechien überstand die Auswahl eine kritische Phase und holte einen Fünf-Tore-Rückstand auf.

Julia Behnke jubelt über einen Treffer
DPA

Julia Behnke jubelt über einen Treffer


Die 17. Minute lief und der deutschen Handball-Auswahl der Frauen drohte nach der Pleite gegen Rumänien die nächste Niederlage bei der Europameisterschaft in Frankreich - 7:12 lag das Team gegen die bislang noch punktlosen Tschechinnen zurück. Es folgte eine starke Aufholjagd, bei der Kreisläuferin Meike Schmelzer mit sieben Treffern (bei sieben Versuchen) herausragte.

Nun steht fest: Die deutschen Handballerinnen sind in die Hauptrunde eingezogen. Die Auswahl von Bundestrainer Henk Groener setzte sich auf den Tag genau 25 Jahre nach dem Gewinn des letzten großen Titels bei der WM 1993 im entscheidenden letzten Spiel der Vorrundengruppe D gegen Tschechien 30:28 (16:16) durch.

Dank des Überraschungserfolgs zum Auftakt gegen Titelverteidiger Norwegen (33:32) startet das deutsche Team mit zwei Punkten in die am Freitag beginnende zweite Turnierphase - und hat damit in seiner Zwischenrundengruppe gegen die kommenden Gegner Niederlande, Spanien und Ungarn gute Chancen auf den Halbfinal-Einzug. Die beiden besten Teams qualifizieren sich für die Runde der letzten Vier.

Angie Geschke lässt sich feiern
DPA

Angie Geschke lässt sich feiern

Tschechien, das am Montag gegen Norwegen beim 17:31 die höchste Niederlage seiner EM-Geschichte kassiert hatte, zog zwischenzeitlich deutlich weg - Deutschland war nervös. Ähnlich wie bei der Pleite gegen Rumänien (24:29) am Montag ließ Deutschland in der Deckung zunächst Aggressivität und Konsequenz vermissen.

Es dauerte bis kurz vor der Pause, bis sich das vor der EM personell veränderte deutsche Team stabilisierte. Vor allem dank der treffsicheren Rückraumspielerin Emily Bölk (fünf Treffer) kam Deutschland wieder näher und sicherte sich den Sieg. Die Belohnung: Die Auswahl des DHB steht zum vierten Mal in der Runde der besten zwölf Teams einer Europameisterschaft.

jan/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.