Handball-Bundesliga THW Kiel steht kurz vor dem Titelgewinn

Pflichtaufgabe erfüllt: Dem THW Kiel ist in der Handball-Bundesliga der Titel kaum noch zu nehmen. Erwartungsgemäß gewannen die Kieler gegen Göppingen.

Kieler Handballer: Meisterschaft kaum noch zu nehmen
Getty Images

Kieler Handballer: Meisterschaft kaum noch zu nehmen


Der deutsche Meister THW Kiel strebt in der Handball-Bundesliga weiter der Titelverteidigung entgegen. Drei Tage nach dem Einzug ins Final Four der Champions League besiegte die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason Frisch Auf Göppingen 28:21 (14:13) und führt die Liga mit 57:7 Punkten bei noch vier ausstehenden Spielen vor Vizemeister Rhein-Neckar Löwen (53:9) an.

Bester Werfer des deutschen Rekordmeisters war Marko Vujin mit sieben Toren. Altmeister Göppingen (36:28) bleibt zwar auf Platz fünf, muss aber um die Teilnahme am EHF-Cup bangen.

GWD Minden schwebt weiter in Abstiegsgefahr. Die Mannschaft von Trainer Frank Carstens unterlag beim HSV Hamburg 25:28 (9:14) und fiel mit 22:42 Punkten hinter den punktgleichen Ex-Meister TBV Lemgo auf den ersten Abstiegsplatz zurück. Bester Werfer des ehemaligen Champions-League-Siegers Hamburg, der mit 32:32 Punkten weiter Tabellenachter ist, war der französische Weltmeister Kentin Mahe mit sieben Toren.

krä/sid



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
volker.radau 22.04.2015
1. Sorry Spiegel
Ihr Bericht ist komplett falsch! Die Saison 2014/2015 hat durch die Lex Hamburg und Lex Balingen-Weilstetten und der damit verbundenen Aufstockung der Bundesliga 36 Spieltage. Somit stehen noch 4 Spieltage aus und die Meisterschaft ist damit noch nicht entschieden.
haenner 23.04.2015
2. nur noch 2 Spiele?
Richtig schlecht dieser Artikel. Note 6! Es sind noch 4 Spieltage in der Handball Bundesliga! Die Liga besteht diese Saison aus 19 Teams, also gibt es auch 36 Spieltage! Und der THW Kiel muss bis zur 20. Deutschen Meisterschaft noch 3 Spiele gewinnen! Mann Mann Spiegel online bzw. DPA
dg19de 23.04.2015
3. Peinlicher Fehler im Artikel
Wer zählen kann, ist klar im Vorteil: Kiel muss noch vier Spiele absolvieren, da wegen des vorläufigen Lizenzentzuges für den HSV, der in letzter Instanz zurückgenommen wurde, in dieser Saison nicht wie sonst 18, sondern 19 Mannschaften erste Liga spielen. Der eigentliche erste Absteiger aus Balingen wie auch der HSV sind beide erstklassig, was bedeutet: Die Anzahl der zu bestreitenden Saisonspiele berechnet sich wie folgt: (19-1)*2 = 36.
Cobinja 23.04.2015
4. Fehler im Artikel
Es sind für den THW Kiel noch 4 ausstehende Spiele, nicht 2, da die Bundesliga in dieser Saison ausnahmsweise aus 19 Mannschaften besteht. Macht zusammen 36 Spieltage, nicht 34.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.