Leichtathletik Kugelstoßerin Schwanitz feiert souveränen EM-Erfolg

Doppel-Gold für Deutschland am letzten Tag der Leichtathletik-EM in Zürich: Antje Möldner-Schmidt gewann überraschend über 3000 Meter Hindernis, Christina Schwanitz wurde beim Kugelstoßen ihrer Favoritenrolle gerecht.

Kugelstoßerin Schwanitz: EM-Gold in Zürich
DPA

Kugelstoßerin Schwanitz: EM-Gold in Zürich


Hamburg - Die deutsche Meisterin Antje Möldner-Schmidt hat bei der Leichtathletik-EM in Zürich überraschend Gold über 3000 Meter Hindernis gewonnen. Die 30 Jahre alte EM-Dritte von 2012 verwies in 9:29,43 Minuten Europas Jahresbeste Charlotta Fougberg (9:30,16/Schweden) auf Platz zwei. Bronze gewann die Spanierin Diana Martin (9:30,70).

Es war das vierte Gold für Deutschland bei den Titelkämpfen in Zürich und das zweite am Abschlusstag der EM. Zuvor hatte schon Kugelstoßerin Christina Schwanitz triumphiert und damit den ersten großen Freiluft-Titel ihrer Karriere geholt.

Die 28 Jahre alte Vize-Weltmeisterin wurde mit 19,90 Metern ihrer Favoritenrolle gerecht und setzte sich vor der Russin Jewgenija Kolodko (19,39) durch. Bronze ging an Anita Márton (19,04) aus Ungarn, die ehemalige U18-Weltmeisterin Lena Urbaniak wurde mit 17,77 Metern Achte.

Schwanitz machte mit ihrem Triumph das dritte Gold für das deutsche Team in der Schweiz perfekt. Die Sportsoldatin beerbt die mittlerweile zurückgetretene Nadine Kleinert, die 2012 in Helsinki den Titel geholt hatte. Damals hatte sich Schwanitz noch mit Platz fünf zufriedengeben müssen.

2013 wurde sie in Göteborg Hallen-Europameisterin und holte bei der WM in Moskau hinter der Neuseeländerin Valerie Adams Silber.

buc/sid



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
unifersahlscheni 17.08.2014
1. Was ich generell vermisse ...
Zitat von sysopREUTERSDas deutsche Team feiert bei der Leichtathletik-EM in Zürich die drite Goldmedaille: Christina Schwanitz gewann das Kugelstoßen souverän und beerbt damit die mittlerweile zurückgetretene Nadine Kleinert. http://www.spiegel.de/sport/sonst/leichtathletik-em-christina-schwanitz-holt-gold-a-986564.html
... ist ein aktualisierter Medaillenspiegel. Immer wenn ich dort mal naschauen möchte, muss ich eine andere Seite googeln. Das ist nicht so förderlich für das Verbleiben auf Spiegel-Online, leider !
stevenspielberg 17.08.2014
2.
Zitat von unifersahlscheni... ist ein aktualisierter Medaillenspiegel. Immer wenn ich dort mal naschauen möchte, muss ich eine andere Seite googeln. Das ist nicht so förderlich für das Verbleiben auf Spiegel-Online, leider !
Der Medaillenspiegel im Live-Ticker war meist sehr aktuell!
Hugo Meier 17.08.2014
3. Hut ab!!
Ich gratuliere Frau Möldner-Schmidt recht herzlich. Eine Wahnsinnsleistung nach Krebs und Chemotherapie! Ich weiß ein bißchen wie das ist, hatte selbst zwei mal Krebs, 2 Strahlentherpien und eine Chemotherapie hinter mir. Dieses Jahr bin ich meinen ersten Marathon unter 4h gelaufen. Es ist ein tolles Gefühl! Ich hoffe, dies gibt auch allen Mut und Kraft, die diese Scheiß Diagnose bekommen haben!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.