Leichtathletik: Weltrekord-Sprinter Pietro Mennea ist tot

Pietro Mennea (l.): 1972 gewann er Bronze, 1980 Gold Zur Großansicht
Getty Images

Pietro Mennea (l.): 1972 gewann er Bronze, 1980 Gold

Die Leichtathletik trauert um einen großen Sportler: Der ehemalige Weltrekordhalter über 200 Meter, Pietro Mennea, ist tot. Bei den Olympischen Spielen in München 1972 hatte der Italiener die Bronzemedaille gewonnen, acht Jahre später in Moskau triumphierte er gar über die gleiche Distanz.

Hamburg - Der ehemalige Weltrekordler und Olympiasieger im 200-Meter-Sprint, Pietro Mennea, ist tot. Nach Angaben des Nationalen Olympischen Komitees (Coni) starb der Italiener am Donnerstag im Alter von 60 Jahren in einem Krankenhaus in Rom. "Italiens Sport trauert", hieß es auf der Coni-Homepage. Mennea war seit einiger Zeit schwer krank.

Der aus Apulien stammende Sportler galt als einer der erfolgreichsten Leichtathleten Italiens. Nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 1972 in München holte er acht Jahre später bei den Boykott-Spielen in Moskau die Goldmedaille über 200 Meter. 1979 stellte er in Mexiko mit 19,72 Sekunden einen 200-Meter-Weltrekord auf, der 17 Jahre lang hielt.

luk/dpa/Reuters

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 5 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Ein ganz Großer
vulcain 21.03.2013
Ciao Pietro. Was hatte ich Freude daran, Deine Wettbewerbe anzuschauen! Man stelle sich vor, ein Europäer läuft einen 200 m Weltrekord, der 17 Jahre Bestand hat!
2. Man bezahlt
ralf wagner 21.03.2013
so manche sportliche Leistung mit dem Leben ...
3. Ciao Pietro
sick-and-tired 21.03.2013
Zitat von ralf wagnerso manche sportliche Leistung mit dem Leben ...
...wahre Worte geschickt formuliert!
4. ciao ...
joboxer 21.03.2013
Zitat von vulcainCiao Pietro. Was hatte ich Freude daran, Deine Wettbewerbe anzuschauen! Man stelle sich vor, ein Europäer läuft einen 200 m Weltrekord, der 17 Jahre Bestand hat!
... la "freccia del sud" ... einer der helden aus meinem 72er harry valerien olympiabuch ...
5.
dr.ideen 22.03.2013
Es sind 16 Jahre - und nicht 17 wie der Autor behauptet - zwischen dem Rekord von Mennea und dem nächst schnellsten Lauf von Johnson vergangen.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Leichtathletik
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 5 Kommentare
  • Zur Startseite