Major League Baseball Cardinals gewinnen World Series

Sieg im entscheidenden Spiel: Die St. Louis Cardinals haben zum elften Mal den Titel in der World Series der Major League Baseball geholt. In der Finalserie setzten sich die Cardinals knapp gegen die Texas Rangers durch. Für die Rangers ist es die zweite Finalniederlage in Folge.

Cardinals-Spieler: Elfter Titel für St. Louis
dapd

Cardinals-Spieler: Elfter Titel für St. Louis


Hamburg - Die St. Louis Cardinals haben die World Series in der Major League Baseball (MLB) gewonnen. Die Rangers setzten sich im siebten und entscheidenden Finalspiel 6:2 gegen die Texas Rangers durch und entschieden damit die Best-of-seven-Serie 4:3 für sich.

Für die Cardinals ist es bereits der elfte Titelgewinn in ihrer Clubgeschichte. Mehr Titel konnte bisher nur Rekordmeister New York Yankees (27) sammeln. Zuletzt triumphierten die Cardinals im Jahr 2006.

Die Rangers, die nach fünf Partien noch 3:2 geführt hatten, mussten sich zum zweiten Mal nacheinander mit Rang zwei begnügen. Im Vorjahr hatte das Team aus Dallas die Finalserie gegen die San Francisco Giants 1:4 verloren.

mib/dpa/sid



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.