Baseball San Francisco Giants gewinnen die World Series

Die San Francisco Giants sind Sieger der 110. World Series der MLB. Das Team aus Kalifornien gewann das entscheidende siebte Spiel bei den Kansas City Royals. In San Franciso gab es schwere Krawalle.

Jubelnde Giants-Spieler: Dritter Titel seit 2010
DPA

Jubelnde Giants-Spieler: Dritter Titel seit 2010


Hamburg - Die San Francisco Giants haben zum dritten Mal seit 2010 in der World Series der Major League Baseball (MLB) triumphiert. Im siebten und entscheidenden Match der Best-of-seven-Serie setzten sich die Kalifornier 3:2 bei den Kansas City Royals durch.

Gefeierter Mann des Abends war Pitcher Madison Bumgarner. Der 25-Jährige kam nur drei Tage nach seinem letzten Einsatz als Starter diesmal im fünften Inning bei einer 3:2-Führung in die Partie und rettete seinem Team den Vorsprung. Bumgarner wurde zum wertvollsten Spieler (MVP) der Finalserie gewählt.

San Francisco hatte sich bereits 2010 und 2012 die Meisterschaft gesichert. Damit schafften es die Giants als fünftes MLB-Team, innerhalb von fünf Jahren dreimal den Titel zu holen. Kansas City stand erstmals seit dem World Serien-Gewinn 1985 wieder in den Playoffs.

Weniger schön wurde es etwas später am Abend in der Heimatstadt der Giants: Die Feierlichkeiten der Fans in San Franciso wurden von schweren Ausschreitungen überschattet. Zwei Personen wurden mit Schussverletzungen ins Krankenhaus gebracht, ein Anhänger erlitt eine Stichwunde. Die Verletzten sind laut der Tageszeitung "San Francisco Chronicle" außer Lebensgefahr.

Demnach gab es mehrere Schlägereien und Festnahmen, zudem wurde Pyrotechnik gezündet. Auch einige Polizisten erlitten "kleinere Verletzungen", schreibt der "Chronicle".

psk/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
BSC 30.10.2014
1. Mlb
Warum heißt das eigentlich World Series? Die spielen doch nur in Nordamerika mit Mannschaften aus den USA und Kanada, oder? Klingt nach amerikanischer Bescheidenheit.....
zaldarie 30.10.2014
2. World Series
Das heißt so, weil nordamerikanische Mannschaften beim Baseball in der Welt eine herausragende Stellung einnehmen. Jeder, der sich mal eine nicht-amerikanische Liga zum Vergleich angesehen hat, wird einen himmelweiten Unterschied bezeugen können. Kein Platz für falsche Bescheidenheit.
yellofin 31.10.2014
3. WORLD?series
wie kann man nur so anmassend sein, und ein reines USA-Spiel WORLDseries nennen??
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.