Moderner Fünfkampf Schöneborn verpasst Medaille

Es war die letzte olympische Entscheidung in London: Laura Asadauskaite hat den Modernen Fünfkampf gewonnen. Silber holte Samantha Murray, Bronze Yane Marques. Die deutschen Starterinnen Lena Schöneborn und Annika Schleu haben die Chance auf eine letzte deutsche Medaille vergeben.

Fünfkämpferin Schöneborn: Olympiasieg nicht wiederholt
DPA

Fünfkämpferin Schöneborn: Olympiasieg nicht wiederholt


Hamburg - Laura Asadauskaite hat die letzte Medaille bei den Olympischen Sommerspielen in London gewonnen. Die Litauerin siegte im Modernen Fünfkampf nach Fechten, Schwimmen, Reiten, Laufen und Schießen. Silber sicherte sich Samantha Murray aus Großbritannien, Bronze ging an die Brasilianerin Yane Marques.

Im abschließend Combined-Wettbewerb ging die Weltranglistenerste Asadauskaite zeitgleich mit Yane Marques aus Brasilien ins Rennen. Bei dem Kombinationswettkampf aus 3000 Meter Geländelaufen und Schießen war die 28-Jährige aus Litauen aber nicht zu schlagen und gewann Gold. Auf der letzten Runde überholte die Britin Murray dann die Brasilianerin noch und sicherte die letzte Medaille der olympischen Wettbewerbe für den Gastgeber.

Lena Schöneborn, die in Peking 2008 Gold gewann, belegt Rang 15, Annika Schleu Platz 26. Die beiden deutschen Athletinnen hatten schon vor der letzten kombinierten Disziplin aus Laufen und Schießen nur noch geringe Chancen auf eine Medaille. Im Reiten hatte Schöneborn mit dem Wallach Zidane nach einer Verweigerung, zwei Abwürfen und Zeitstrafe nur 1056 Punkte erreicht und fiel damit auf den 21. Platz zurück. Die 26-Jährige startete bereits mit 59 Sekunden Rückstand ins Rennen. Schleu ging von Platz 26 mit 1:20 Minuten Rückstand in den abschließenden Wettbewerb.

"Lena ist ziemlich aufgelöst. Es läuft bei ihr heute nichts wie geplant. Wenn man zwei schluchzende Mädchen hat, hat man auch selbst einen Kloß im Hals. Man trainiert und trainiert und dann kommt so etwa dabei heraus", hatte Bundestrainerin Kim Raisner schon vor dem Combined-Wettbewerb gesagt.

Die früher getrennt zu absolvierenden Disziplinen Schießen und Laufen werden im Modernen Fünfkampf nun zu einer Art Sommerbiathlon zusammengelegt. Zum Einsatz kommt im Gegensatz zu Peking 2008, als mit einer Luftpistole geschossen wurde, eine Laserpistole.

joe/dpa/sid

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.