Olympia-Highlights am Donnerstag Schläger, Rösser, Schützen

Tischtennis und Tennis: Der Donnerstag steht aus deutscher Sicht im Zeichen der Rückschlagspiele. Dimitrij Ovtcharov kämpft um eine Medaille, Angelique Kerber um das Halbfinale. Das Dressur-Team will eine unglaubliche deutsche Serie weiterführen. Michael Phelps fordert Ryan Lochte zum nächsten Duell.

Tennisprofi Kerber: Kämpfen für das Halbfinale
AFP

Tennisprofi Kerber: Kämpfen für das Halbfinale

Von


Hamburg - 20 Jahre hatte es das nicht mehr gegeben: Eine Deutsche steht im Viertelfinale des olympischen Tennisturniers. Angelique Kerber hat diese Negativserie gebrochen - und will nach ihrem Triumph über Venus Williams nun noch mehr. Doch ob der Lauf weitergehen wird? Die Chancen stehen schlecht: Immerhin wartet in Victoria Asarenka aus Weißrussland die Nummer eins der Damen-Tenniswelt. Aufschlag ist um 13 Uhr (Liveticker SPIEGEL ONLINE).

Tischtennisspieler Ovtcharov: Kampf gegen den Top-Favoriten
DPA

Tischtennisspieler Ovtcharov: Kampf gegen den Top-Favoriten

Eine Nummer kleiner geht es beim Tischtennis zu: Kleineres Spielfeld, kleinerer Schläger, kleinerer Ball - doch die Siegchancen des deutschen Starters sind ähnlich. Ähnlich gering. Dimitrij Ovtcharov (nicht Timo Boll) heißt die große Jubel-Hoffnung. Sein Ziel wird wohl die Bronzemedaille sein. Denn im Halbfinale (ab 11 Uhr) trifft Ovtcharov auf niemand geringeren als den Weltranglistenersten und Top-Favoriten Zhang Jike. Da kann der Deutsche wohl schon einmal für das Spiel um Platz drei planen - das ebenfalls am Donnerstag stattfinden wird (15.30 Uhr).

Reiterin Langehanenberg: Auftakt in der Dressur
DPA

Reiterin Langehanenberg: Auftakt in der Dressur

Auf die edlen Pferde war bisher immer Verlass: Hoch zu Ross will die Dressur-Mannschaft um Helen Langehanenberg, Dorothee Schneider und Kristina Sprehe die erfolgreiche Tradition der Reiter-Equipe bei Olympischen Spielen fortsetzen. Seit 1976, sieben Olympische Spiele in Folge, hieß der Sieger stets: Deutschland. Doch die Serie droht zu reißen - die Mannschaft ist international unerfahren, die Konkurrenz stark. Wenn da mal nicht die Gäule durchgehen. Der erste Teil des Grand Prix beginnt um 12 Uhr.

US-Schwimmer Phelps: Rekordjagd im Becken
DPA

US-Schwimmer Phelps: Rekordjagd im Becken

Die olympischen Schwimmwettkämpfe neigen sich ihrem Ende zu - und US-Schwimmer Michael Phelps zieht seine letzten Olympia-Bahnen. Über 200 Meter Lagen startet der Rekord-Medaillensammler (19 Medaillen, darunter 15 goldene) - und muss sich wieder einmal mit Ryan Lochte auseinandersetzen. Die Startblöcke werden um 21.15 Uhr gen Schwimmbecken verlassen.

Schütze Schumann: Gold, Silber - Bronze?
DPA

Schütze Schumann: Gold, Silber - Bronze?

Acht Jahre ist es jetzt her, dass Sportschütze Ralf Schumann seine bislang letzte von insgesamt drei Olympia-Goldmedaillen gewinnen konnte. Mit der Schnellfeuerpistole über 25 Meter siegte er 2004 in Athen - kann er diesen Triumph wiederholen? In Peking holte er noch Silber, kommt jetzt Bronze? Die Qualifikation beginnt um 11.30 Uhr.

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.