Olympia-Entscheidungen: Italiens Florettfechterinnen feiern Dreifach-Triumph

Die Italienerin Elisa Di Francisca hat vor zwei Teamkolleginnen Gold im Florettfechten gewonnen. Ihre Landsmänner haben im Teamwettbewerb der Bogenschützen mit dem letzten Pfeil Gold geholt. Und: Den ersten Wettkampf der Gewichtheberinnen entschied eine Chinesin für sich.

Fechterin Di Francisca: Sieg nach Verlängerung Zur Großansicht
AFP

Fechterin Di Francisca: Sieg nach Verlängerung

Hamburg - Die italienischen Damen haben im Florettfechten Gold, Silber und Bronze gewonnen. Elisa di Francisca siegte im Finale 12:11 nach Verlängerung gegen Arianna Errigo. Di Francisca hatte im Achtelfinaledie einzige Deutsche Carolin Golubytskyi bezwungen. Rang drei belegte Valentina Vezzali, die damit die vierte Goldmedaille bei Olympischen Sommerspielen in Folge verpasste. Die 38-Jährige setzte sich im Gefecht um Bronze 13:12 nach Verlängerung gegen Hyun Hee Nam aus Südkorea durch.

Packendes Finale im Männer-Teamwettbewerb der Bogenschützen: Mit dem letzten Pfeil auf den Zehnerrand hat der frühere Weltmeister Michele Frangilli Italien zur Goldmedaille geschossen. Die italienische Mannschaft mit Marco Galiazzo, Mauro Nespoli und Frangilli siegte 219:218 gegen die USA, die im Halbfinale überraschend die favorisierten Südkoreaner bezwungen hatten. Südkorea, das in der Vorplatzierungsrunde mit 2087 Ringen einen Weltrekord aufgestellt hatte, setzte sich im Duell um Bronze 224:219 gegen Mexiko durch.

Den ersten Wettbewerb im Gewichtheben hat die Chinesin Wang Mingjuan gewonnen. Die fünffache Weltmeisterin in der Klasse bis 48 Kilogramm Körpergewicht holte Gold mit einer Zweikampfleistung von 205 Kilogramm (Reißen 91 Kilogramm, Stoßen 114). Wang hatte die Sommerspiele 2004 und 2008 jeweils verletzungsbedingt verpasst. Silber gewann Hiromi Miyaki aus Japan (197 Kilogramm) vor der Nordkoreanerin Ryang Chun Hwa (192). Deutsche Teilnehmerinnen waren nicht am Start.

Fotostrecke

12  Bilder
Lochte, Winokurow, Menezes: Die Olympiasieger des ersten Tages

max/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Was erwarten Sie von den Olympischen Spielen in London?
insgesamt 211 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
Mitschka 11.07.2012
als vorgeschmack auf die wm 2014 eine goldmedallie für brasilien. die fahren mit thiago silva, marcello, hulk, neymar und pato gut auf.
2.
silversurfer1962 11.07.2012
Zitat von Mitschkaals vorgeschmack auf die wm 2014 eine goldmedallie für brasilien. die fahren mit thiago silva, marcello, hulk, neymar und pato gut auf.
Die Spanier fahren auch gut auf mit De Gea (Manchester United), Martin Montoya, Jordi Alba (beide FC Barcelona), Alvaro Dominguez (Atletico Madrid, jetzt Gladbach), Javi Martinez (Athletico Bilbao), Juan Mata (FC Chelsea), Christian Tello, Thiago Alcantara (FC Barcelona) Was macht eigentlich Jogi gerade? Ich will doch schwer hoffen, dass am 26.7. im Hampden Park bei Spanien-Japan der Jogi, die gesamte DFB-Scouting-Abteilung und das Analyse-Team auf der Tribüne sitzt.
3.
silversurfer1962 11.07.2012
Huch! Die Urus auch, sehe ich gerade! Mit Suarez (Liverpool) und Cavani (Neapel). Und Tabarez coacht ebenfalls! Und die Briten spielen mit Giggs!
4. wenn Du schon dran bist...
ray4912 11.07.2012
Zitat von silversurfer1962Huch! Die Urus auch, sehe ich gerade! Mit Suarez (Liverpool) und Cavani (Neapel). Und Tabarez coacht ebenfalls! Und die Briten spielen mit Giggs!
schau doch nochmals nach, vielleicht ist auch Frauen-Biathlon, allerdings ohne Magdalena....
5.
ray4912 11.07.2012
Zitat von silversurfer1962Die Spanier fahren auch gut auf mit De Gea (Manchester United), Martin Montoya, Jordi Alba (beide FC Barcelona), Alvaro Dominguez (Atletico Madrid, jetzt Gladbach), Javi Martinez (Athletico Bilbao), Juan Mata (FC Chelsea), Christian Tello, Thiago Alcantara (FC Barcelona) Was macht eigentlich Jogi gerade? Ich will doch schwer hoffen, dass am 26.7. im Hampden Park bei Spanien-Japan der Jogi, die gesamte DFB-Scouting-Abteilung und das Analyse-Team auf der Tribüne sitzt.
Jogi macht Urlaub. Mindestens noch 4 Wochen. Inkognito in Rio. Nicht weitersagen!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Olympische Sommerspiele 2012
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite
DPA

Medaillenspiegel

Platz Land Ges.
zum kompletten Medaillenspiegel
Die erfolgreichsten Sportler bei Olympischen Sommerspielen
Name Disziplin Gold Silber Bronze
Michael Phelps Schwimmen 18 2 2
Larissa Latynina Turnen 9 5 4
Paavo Nurmi Leichtathletik 9 3 0
Mark Spitz Schwimmen 9 1 1
Carl Lewis Leichtathletik 9 1 0
Birgit Fischer Kanu 8 4 0
Sawao Kato Turnen 8 3 1
Jenny Thompson Schwimmen 8 3 1
Matt Biondi Schwimmen 8 2 1
Ray C. Ewry Leichtathletik 8 0 0