Goldmedaillen Olympiasieger des 13. Wettkampftages

Viel Wasser, viele Medaillen: Die deutschen Athleten haben am Donnerstag im Zweier-Canadier und Zweier-Kajak gleich zweimal Gold gewonnen. Doch auch für die Ungarn verlief der Tag extrem erfolgreich. Der Reitsport wurde wieder einmal von Großbritannien dominiert.

Deutsche Kanuten Weber und Dietze: Gold auf dem Dorney Lake
AP

Deutsche Kanuten Weber und Dietze: Gold auf dem Dorney Lake


Hamburg - Wasser scheint den deutschen und ungarischen Athleten zu liegen. Peter Kretschmer und Kurt Kuschela siegten am Donnerstag im Zweier-Canadier, Franziska Weber und Tina Dietze im Zweier-Kajak.

Auch Ungarn holte Doppel-Gold - mit einem Unterschied. Während Rennsport-Kanutin Danuta Kozak Einer-Kajak auf dem Wasser ganz vorne lag, sicherte sich ihre Landsfrau im Wasser den Olympiasieg. Im Freiwasserschwimmen war sie über zehn Kilometer nicht zu schlagen.

Und die sonst so eifrigen Medaillensammler aus den USA und China? Waren zunächst ausnahmsweise mal nicht ganz oben auf dem Siegertreppchen vertreten.

Fotostrecke

22  Bilder
Olympia 2012: Die Goldmedaillengewinner des 13. Tages
Immerhin, Großbritannien durfte jubeln. Wenig überraschend, im Reitsport dominierte der Gastgeber der Olympischen Spiele zum wiederholten Mal. Gold im Dressur-Einzel ging an Charlotte Dujardin mit Valegro.

Klicken Sie sich für alle Goldmedaillengewinner vom Donnerstag durch die Fotostrecke, hier finden Sie den kompletten Medaillenspiegel.

Platz Land Ges.
zum kompletten Medaillenspiegel

jar



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.