Olympia 2012 Kiprotich läuft zu Marathon-Gold

Gold für Uganda: Stephen Kiprotich hat den olympischen Marathonlauf gewonnen. Zum Abschluss der Leichtathletikwettbewerbe triumphierte der Läufer in der Zeit von 2:08:01 Stunden auf dem Stadtkurs in London. Silber ging an Abel Kiruiaus aus Kenia, Bronze gewann sein Landsmann Wilson Kiprotich.

Läufer Kiprotich: Zweites Gold für Uganda überhaupt
REUTERS

Läufer Kiprotich: Zweites Gold für Uganda überhaupt


Hamburg - Stephen Kiprotich hat zum Abschluss der olympischen Leichtathletik-Wettbewerbe in London den Marathon gewonnen und seinem Land Uganda damit das zweite Gold überhaupt in der Olympia-Geschichte beschert. Der 23 Jahre alte WM-Neunte siegte in 2:08:01 Stunden.

Silber ging mit 26 Sekunden Rückstand an den zweimalige Weltmeister Abel Kirui aus Kenia. Bronze gewann sein Landsmann Wilson Kipsang Kiprotich (+1:36 Minuten), der im April den London-Marathon gewonnen hatte.

"Ich bin stolz, eine Medaille für mein Land gewonnen zu haben. Ich liebe mein Volk", sagte der Olympiasieger Stephen Kiprotich: "Uganda wird jetzt jubeln, wir hatten noch keine Marathon-Medaille."

Auf den letzten Kilometern sah es zunächst nach einer Schwächephase bei Kiprotich aus. Doch fünf Kilometer vor Schluss konnte sich der als Außenseiter in das Rennen gestartete Läufer aus Uganda entscheidend von den favorisierten Kenianer absetzen. Damit gewann Kiprotich Gold - 40 Jahre nach dem Triumph seines Landsmanns John Akii-Bua über 400 Meter Hürden bei den Sommerspielen in München.

Die Weltrekordzeit von 2:03:38 Stunden, die der Kenianer Patrick Makau Musyoki beim Berlin-Marathon 2011 aufgestellt hatte, war bei Temperaturen um 27 Grad nicht in Gefahr. Deutsche Läufer hatten sich wie schon 2004 und 2008 nicht für die Spiele qualifiziert. Zuletzt waren Michael Fietz und Carsten Eich 2000 in Sydney 37. und 54. geworden.

joe/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.