Olympia 2016 Deutschlands Hockeyfrauen sichern sich Bronze

Erfolg für die DHB-Frauen: Deutschland hat im Spiel um Platz drei gegen Neuseeland gewonnen. Besonders Torhüterin Kristina Reynolds zeigte bei der ersten Medaille seit 2004 eine starke Leistung.

Jubelnde DHB-Spielerinnen
AFP

Jubelnde DHB-Spielerinnen


Die deutschen Hockeyfrauen haben ihre Rückkehr in die Weltspitze gleich mit einer Olympiamedaille gekrönt. Das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders setzte sich im Spiel um Platz drei dank einer starken zweiten Halbzeit 2:1 (0:0) gegen Neuseeland durch. Seit dem Triumph von Athen 2004 ist es die erste Medaille für eine deutsche Frauenmannschaft.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit, in der die überragende Torhüterin Kristina Reynolds die DHB-Frauen im Spiel hielt, übernahm die deutsche Mannschaft im zweiten Durchgang die Initiative. Charlotte Stapenhorst vollendete einen schönen Spielzug zur Führung (34. Minute), ehe Lisa Schütze kurz darauf mit einem Lupfer nachlegte (38.). Mit dem Abpfiff des dritten Viertels konnten die Neuseeländerinnen durch Olivia Merry (45.) lediglich noch verkürzen.

Die deutschen Frauen hatten über weite Strecken der Partie große Schwierigkeiten mit dem aggressiven Pressing Neuseelands. Nur selten konnten sie sich aus der Umklammerung befreien, es fehlten die langen, geschlenzten Pässe in die Spitze, die für Entlastung hätten sorgen können. So musste Torhüterin Reynolds gleich mehrfach mit starken Paraden den Sieg der DHB-Auswahl sichern.

Mit zwei dritten Plätzen erwiesen sich die Mannschaften des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) als Medaillenlieferanten. Zuletzt hatten die Frauen 2004 in Athen Gold und die Männer Bronze gewonnen, jetzt gab es in Rio de Janeiro wieder zwei Medaillen für die DHB-Mannschaften, nachdem die Männer am Vortag die Niederlande nach Penaltyschießen (4:3) besiegt hatten.

lst/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.