Olympia 2016 Gold für deutsche Rennkanuten

Die Rennkanuten Sebastian Brendel und Jan Vandrey haben sich bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Goldmedaille gesichert. Das Duo setzte sich im Canadier-Zweier über 1000 Meter vor Brasilien und der Ukraine durch.

Sebastian Brendel (l.) und Jan Vandrey
AFP

Sebastian Brendel (l.) und Jan Vandrey


Sebastian Brendel hat vier Tage nach seinem Olympiasieg im Canadier-Einer auch im Zweier die Goldmedaille gewonnen. Brendel setzte sich mit Jan Vandrey auf der Lagoa Rodrigo de Freitas nach einem starken Schlussspurt gegen die Brasilianer Erlon de Souza Silva und Isaquias Queiroz dos Santos durch. Bronze ging nach 1000 Metern an Dmytro Iantschuk und Taras Mischtschuk aus der Ukraine.

Ursprünglich hätte der Deutsche Kanu-Verband (DKV) in Rio de Janeiro in dieser Klasse gar kein Boot an den Start schicken können. Lediglich Brendel hatte sich in der Canadier-Klasse einen Quotenplatz gesichert. Erst nach dem Ausschluss des weißrussischen Männerteams wegen Dopings rückte Vandrey nach.

mka/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Bergammer 20.08.2016
1.
Warum jammern alle Verbände und Politiker rum, Deutschland würde zuwenig Medaillen gewinnen. Und heute und morgen kommen noch weitere Disziplinen, bei denen Medaillen gewonnen werden. Alleine im Fußball kommt heute Nacht noch eine weitere dazu.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.