Paralympics 2012: Deutsche Athleten holen viermal Silber

Erfolgreich dank der Flaute: Die Segler Heiko Kröger und Jens Kroker haben bei den Paralympics früher als erwartet jeweils Silber gewonnen. Die elfte Wettfahrt wurde wegen des ausbleibenden Windes gestrichen. Rang zwei belegten auch die Radfahrer Denise Schindler und Steffen Warias.

Radfahrerin Schindler: Silber im Einzelzeitfahren Zur Großansicht
DPA

Radfahrerin Schindler: Silber im Einzelzeitfahren

Hamburg - Die deutschen Segler Heiko Kröger und Jens Kroker haben in ihren Disziplinen jeweils Silber für das deutsche Team bei den Paralympics in London gewonnen. Wegen Flaute wurde am Donnerstag die elfte Wettfahrt gestrichen. "Ich habe gehofft und gedacht, dass diese Medaille möglich ist. Wir haben es in den letzten Wochen auf den Punkt gebracht und hatten einen sehr guten Plan. Der ist voll aufgegangen", sagte der 46-jährige Kröger.

"Die Engländerin Helena Lucas war bei diesen Bedingungen ohnehin kaum zu schlagen", sagte Kröger: "Und meine Gegner hinter mir lagen dicht auf und waren brandgefährlich." Dem Paralympics-Sieger von 2000 fehlt ein Unterarm. Kröger ist im 2.4mR-Kielboot unterwegs. Der an der Hand gehandicapte Kroker wurde mit seiner Crew Zweiter im Drei-Mann-Boot Sonar. Vor vier Jahren hatte er in Peking gewonnen.

Das umfangreiche Hochdruckgebiet über dem Ärmelkanal hatte schon während der gesamten Regatta für überwiegend leichte Winde gesorgt. Zum Abschluss aber dominierte die Flaute vollends. Die deutschen Olympia-Segler hatten vor vier Wochen kein Edelmetall gewonnen.

Rollstuhl-Basketballerinnen spielen um Gold

Für Kroker, der in São Paulo in Brasilien lebt und in den vergangenen Monaten ständig nach Berlin zum gemeinsamen Training flog, und seine Mannschaft ist es nach dem sensationellen Gold vor vier Jahren im chinesischen Qingdao bereits die zweite Medaille.

Am Morgen hatte bereits Radfahrerin Denise Schindler die achte deutsche Medaille im Einzelzeitfahren gewonnen. Die 26 Jahre alte Weltmeisterin, der der rechte Unterschenkel fehlt, musste sich nur der Chinesin Zeng Sini geschlagen geben. Im Sprint sicherte sich Schindler Platz zwei vor der zeitgleichen US-Amerikanerin Allison Jones.

Es war für Schindler eine erfolgreiche Revanche, hatte sie doch ausgerechnet gegen Jones vor einer Woche in der Einerverfolgung auf der Bahn das kleine Finale um Bronze verloren. Schindler ist erst vor fünf Jahren zum Radsport gekommen, hat inzwischen bereits zweimal mit dem Mountainbike die Alpen überquert und im Vorjahr WM-Gold im Straßenrennen sowie den Gesamt-Weltcup gewonnen.

Auch Steffen Warias hat die Silbermedaille im Straßenrennen gewonnen. Der 27-Jährige musste sich auf der Motorsportstrecke in Brands Hatch nach 64 Kilometern im Sprint einer zwölfköpfigen Spitzengruppe nur dem Italiener Roberto Bargna geschlagen geben. Bronze ging an David Nicholas (Australien).

Deutschlands Rollstuhl-Basketballerinnen greifen in London nach ihrem ersten Paralympics-Gold seit 1984. Die Mannschaft von Bundestrainer Holger Glinicki setzte sich in einem extrem spannenden Halbfinale gegen die Niederlande 49:46 (24:29) durch und trifft im Endspiel am Freitag (22.15 Uhr) auf Australien.

leh/dpa/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Paralympische Sommerspiele 2012
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Paralympics 2012: Medaillenspiegel
(nach 503 von 503 Entscheidungen)
Platz Land G S B GES
01 China 95 71 65 231
02 Russland 36 38 28 102
03 Großbritannien 34 43 43 120
04 Ukraine 32 24 28 84
05 Australien 32 23 30 85
06 USA 31 29 38 98
07 Brasilien 21 14 8 43
08 Deutschland 18 26 22 66
09 Polen 14 13 9 36
10 Niederlande 10 10 19 39
11 Iran 10 7 7 24
12 Südkorea 9 9 9 29
13 Italien 9 8 11 28
14 Tunesien 9 5 5 19
15 Kuba 9 5 3 17
16 Frankreich 8 19 18 45
17 Spanien 8 18 16 42
18 Südafrika 8 12 9 29
19 Irland 8 3 5 16
20 Kanada 7 15 9 31
21 Neuseeland 6 7 4 17
22 Nigeria 6 5 2 13
23 Mexiko 6 4 11 21
24 Japan 5 5 6 16
25 Weißrussland 5 2 3 10
26 Algerien 4 6 9 19
27 Aserbaidschan 4 5 3 12
28 Ägypten 4 4 7 15
29 Schweden 4 4 4 12
30 Österreich 4 3 6 13
31 Thailand 4 2 2 8
32 Finnland 4 1 1 6
33 Schweiz 3 6 4 13
34 Hong Kong 3 3 6 12
35 Norwegen 3 2 3 8
36 Belgien 3 1 3 7
37 Marokko 3 0 3 6
38 Ungarn 2 6 6 14
39 Serbien 2 3 0 5
40 Kenia 2 2 2 6
41 Slowakei 2 1 3 6
42 Tschechien 1 6 4 11
43 Türkei 1 5 4 10
44 Griechenland 1 3 8 12
45 Israel 1 2 5 8
46 VA Emirate 1 1 1 3
47 Namibia 1 1 0 2
47 Lettland 1 1 0 2
47 Rumänien 1 1 0 2
50 Dänemark 1 0 4 5
51 Angola 1 0 1 2
52 Chile 1 0 0 1
52 Fidschi 1 0 0 1
52 Island 1 0 0 1
52 Bosnien-Herz. 1 0 0 1
52 Jamaika 1 0 0 1
52 Mazedonien 1 0 0 1
58 Kroatien 0 2 3 5
59 Bulgarien 0 2 1 3
59 Irak 0 2 1 3
61 Kolumbien 0 2 0 2
62 Argentinien 0 1 4 5
63 Portugal 0 1 2 3
63 Taiwan 0 1 2 3
64 Malaysia 0 1 1 2
64 Singapur 0 1 1 2
67 Äthiopien 0 1 0 1
67 Indien 0 1 0 1
67 Saudi Arabien 0 1 0 1
67 Slowenien 0 1 0 1
67 Usbekistan 0 1 0 1
67 Zypern 0 1 0 1
73 Venezuela 0 0 2 2
74 Indonesien 0 0 1 1
74 Sri Lanka 0 0 1 1