Schwimm-WM Hausding springt zu Silber

Auf Wasserspringer Patrick Hausding kann sich der Deutsche Schwimm-Verband verlassen. Vom Dreimeterbrett gewann der 28-Jährige die Silbermedaille bei der WM in Budapest. Nur ein Chinese war noch besser.

Wasserspringer Patrick Hausding
Getty Images

Wasserspringer Patrick Hausding


Patrick Hausding hat die zweite Medaille für das deutsche Team bei der Schwimm-WM in Budapest geholt. Der 28 Jahre alte Wasserspringer sicherte sich vom Dreimeterbrett am Donnerstag in Budapest mit 526,15 Punkten Silber.

Hausding musste sich in seinem fünften WM-Wettkampf in Ungarn nur dem Chinesen Xie Siyi, der auf 547,10 Punkte kam, geschlagen geben. Dritter wurde Ilja Sacharow aus Russland mit 505,90 Zählern. Für den Berliner Hausding war es die vierte Medaille bei einer Weltmeisterschaft, seine dritte hatte er am Montag vom Zehnmeterturm im Abschiedswettkampf mit Sascha Klein gewonnen.

aha/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.