Neue olympische Disziplin Messner macht sich über Sportklettern lustig

Sportklettern als olympische Disziplin? Nichts für Reinhold Messner. Der Bergsteiger lästert: "Jeder Affe ist schneller oben."

Reinhold Messner
DPA

Reinhold Messner


Bergsteigerlegende Reinhold Messner hat die künftige olympische Disziplin Sportklettern als reine Spielart bezeichnet. "Das findet an einer Plastikwand statt! Mit Plastikgriffen! Was soll das? Jeder Affe ist schneller da oben", sagte der 73-Jährige der "Rhein-Neckar-Zeitung". Er rechne nicht mit größerem allgemeinen Interesse. "Jemand klettert eine 30 Meter hohe Wand hinauf - kein Laie versteht, was daran besonders sein soll. Spektakulär wird das nur, wenn einer aus der Höhe runterfällt."

Sportklettern steht erstmals 2020 in Tokio auf dem Programm Olympischer Spiele. Das IOC hatte Anfang August 2016 zudem Baseball/Softball, Karate, Skateboard und Surfen als neue Sportarten bestätigt.

Sportklettern in München
Bongarts/Getty Images

Sportklettern in München

Der Klimawandel habe den Alpinismus gefährlicher gemacht, sagte Messner. "Steinschlag, Eisschlag, Gletscherschwund nehmen zu. Da kann man nicht mehr so locker zum Berg hochgehen wie noch vor 40 Jahren", sagte der Südtiroler. "Aber dass sich der Berg verändert, das gehört zum Alpinismus dazu."

aha/dpa



insgesamt 64 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
zensurgegner2017 02.12.2017
1.
..und Stabhochsprung, Weitsprung, 100 Meter Lauf...überall sind Tiere besser. Also auch abschaffen? Aber es ist meistens so, dass sich Granden einer Sportart persönlich getroffen fühlen, wenn in der "Haussportart" plötzlich "Fremde" mitmischen
g.s.hess 02.12.2017
2.
Da kommt wohl jemand nicht mit klar das sein Erfolg vorbei ist.
aprilapril 02.12.2017
3. Schwachgeistiger Vergleich
Zitat von zensurgegner2017..und Stabhochsprung, Weitsprung, 100 Meter Lauf...überall sind Tiere besser. Also auch abschaffen? Aber es ist meistens so, dass sich Granden einer Sportart persönlich getroffen fühlen, wenn in der "Haussportart" plötzlich "Fremde" mitmischen
Olympisch nur, wenn das auf 8000 m Höhe passiert. Man muss nicht jeder Mode eine olympische Disziplin einräumen. Wann wird surfen im Internet olympisch? Da halte ich es lieber mit den Sportarten, die eine Tradition nachweisen können.
pdqbach2005 02.12.2017
4. Wen interessiert es, ob Herr Messner Sportklettern mag?
Ich habe sehr sehr viele Sportarten ausgeübt, Klettern ist für mich seit zwanzig Jahren eine Leidenschaft, die mich nicht mehr loslässt. Ein toller Sport für jedes Alter, für jeden Fitnessgrad, ich freue mich, dass Sportklettern olympisch wird. Ich begrüße sowieso jeden Sport, für den nicht endlos Ressourcen verblasen wird, Herr Messner schimpft über Umweltzerstörung, hat aber wahrscheinlich mehr Flugmeilen drauf als mancher deutsche Manager. Hier das Video der deutschen Meisterschaft in Hilden: https://www.youtube.com/watch?v=JTPj6BcQHxA
pdqbach2005 02.12.2017
5.
Zitat von aprilaprilOlympisch nur, wenn das auf 8000 m Höhe passiert. Man muss nicht jeder Mode eine olympische Disziplin einräumen. Wann wird surfen im Internet olympisch? Da halte ich es lieber mit den Sportarten, die eine Tradition nachweisen können.
Gerade in Deutschland gibt es eine lange Klettertradition, die Wurzeln liegen im Sächsischen und im Fränkischen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.