Grenke Chess Classic Die Partien der fünften Runde zum Nachspielen

Maxime Vachier-Lagrave ist weiterhin Tabellenführer der Grenke Chess Classic. Die Partie des Franzosen gegen Lewon Aronjan endete remis. Spielen Sie diese und alle weitere Partien des fünften Turniertags nach.


Fünf Spiele, fünf Remis: In der fünften Runde der Grenke Chess Classic hat es erstmals keinen Sieger gegeben. Damit veränderte sich an der Tabellensituation nichts. Georg Meier verpasste eine große Siegchance gegen Weltmeister Magnus Carlsen. Arkadij Naiditsch spielte gegen Matthias Blübaum auf Angriff, gab den Erfolg jedoch aus der Hand. Tabellenführer Maxime Vachier-Lagrave und Lewon Aronjan teilten sich den Punkt bereits nach zwei Stunden.

Sie haben die Partien der fünften Runde verpasst? Kein Problem: Bei SPIEGEL ONLINE können Sie alle Begegnungen Zug um Zug nachspielen. So geht es: Klicken Sie sich mit den Pfeiltasten unter dem Schachbrett bequem durch die einzelnen Phasen der Partie.

mru



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.