Schach-WM Carlsen rettet sich zum Remis gegen Caruana

Magnus Carlsen stand bereits mit dem Rücken zur Wand. Doch mit einer Festung hat sich der Weltmeister ein Unentschieden gegen den starken Fabiano Caruana erkämpft.

Magnus Carlsen (Foto vom 13. November)
DPA

Magnus Carlsen (Foto vom 13. November)


Die sechste Partie der Schach-WM in London zwischen Weltmeister Magnus Carlsen und Herausforderer Fabiano Caruana endete mit einer Punkteteilung. Die WM steht nach der Hälfte des auf zwölf Partien angesetzten Vergleichs 3:3.

Im sechsten Duell übernahm der Herausforderer nach einem ausgeglichenen Eröffnungsverlauf die Initiative; Carlsen gelang es aber durch eine Festung den halben Punkt zu retten.

Carlsen eröffnete zum ersten Mal bei dieser WM mit dem Doppelschritt des e-Bauern und Caruana antwortete mit seiner Hauptwaffe, der Russischen Verteidigung. Der 27-jährige Norweger hatte eine seltene Variante vorbereitet, doch sein ein Jahr jüngerer Kontrahent aus den USA kannte sich in der Eröffnung bestens aus. Beide Großmeister führten im Zentrum das gleiche Springermanöver durch und es verschwanden schon im achten Zug die Damen vom Brett.

Caruana übernahm mit zunehmender Dauer trotzdem die Initiative und Carlsen sah sich nach der Zeitkontrolle genötigt, im Endspiel eine Figur für drei Bauern zu opfern. Es entstand eine sehr ungewöhnliche Konstellation. Der Weltmeister kämpfte mit Läufer und drei Bauern gegen zwei Leichtfiguren und zwei Bauern. Caruana gewann sogar zwei weitere Bauern, doch Carlsen verschanzte sich mit seinem König und baute eine Festung auf, die Caruana nicht knacken konnte. Nach fast 6,5 Stunden und 80 Zügen gab der Herausforderer seine Bemühungen auf und forcierte das Remis.

Die siebte Partie findet nach einem Ruhetag am Sonntag statt (16 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE). Carlsen eröffnet mit Weiß. Das Match in London ist auf zwölf Partien angesetzt. Wer zuerst 6,5 Punkte erreicht, krönt sich zum Weltmeister. Bei Gleichstand erfolgt ein Tiebreak. Der Sieger einer Begegnung erhält einen Punkt, bei einem Remis bekommen beide Spieler jeweils 0,5 Punkte. Der Preisfonds beträgt eine Million Dollar.

mon/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.