MotoGP: Bradl fährt in die Top Ten, Stoner siegt

Gelungenes Debüt für Stefan Bradl: Der MotoGP-Pilot fuhr bei seinem ersten Auftritt in Laguna Seca in die Top Ten. Auf dem anspruchsvollen Kurs landete der Deutsche am Ende auf Rang sieben. Den Sieg sicherte sich Casey Stoner.

MotoGP-Pilot Bradl: Top Ten in den USA Zur Großansicht
DPA

MotoGP-Pilot Bradl: Top Ten in den USA

Hamburg - MotoGP-Pilot Stefan Bradl ist bei seinem Debüt auf dem Laguna-Seca-Kurs in die Top Ten gefahren. Beim Motorrad-Weltmeisterschaftslauf in den USA wurde der deutsche Rennfahrer Siebter. Den Sieg sicherte sich Honda-Markenkollege und Titelverteidiger Casey Stoner vor dem WM-Führenden Jorge Lorenzo auf Yamaha und Daniel Pedrosa (Honda).

Auf der wohl anspruchsvollsten Strecke im WM-Kalender zeigte Bradl eine gute Leistung. Der 22 Jahre alte Moto2-Weltmeister der vergangenen Saison war von Startplatz neun ins Rennen gegangen, fuhr jedoch schnell auf Rang sieben vor und kämpfte dort in einer fünf Fahrer umfassenden Gruppe sogar um Platz vier. Bradl verlor jedoch im letzten Drittel des Rennens den Anschluss - und landete auf Rang sieben.

"Ich hatte während der drei Tage mehr Probleme mit dem Motorrad, als mir lieb war. Es war ein Kampf um jede Zehntelsekunde", sagte Bradl, der in der Gesamtwertung mit nunmehr 84 Punkten auf Rang sechs rückte. Dabei profitierte er auch vom Ausfall des neunmaligen italienischen Weltmeisters Valentino Rossi, der in der Schlussphase stürzte und unverletzt ausschied.

bka/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite
Deutsche Straßen-Motorrad-Weltmeister
Jahr Fahrer (Klasse)
2012 Sandro Cortese (Moto3)
2011 Stefan Bradl (Moto2)
1993 Dirk Raudies (125 ccm)
1987 Toni Mang (250 ccm)
1982 Toni Mang (350 ccm)
1981 Toni Mang (250 und 350 ccm)
1980 Toni Mang (250 ccm)
1973 Dieter Braun (250 ccm)
1970 Dieter Braun (125 ccm)
1968 Hans Georg Anscheidt (50 ccm)
1967 Hans Georg Anscheidt (50 ccm)
1966 Hans Georg Anscheidt (50 ccm)
1962 Ernst Degner (50 ccm)
1955 Hermann Paul Müller (250 ccm)
1954 Werner Haas (250 ccm)
1953 Werner Haas (125 und 250 ccm)