Australian Open: Djokovic deklassiert Ferrer

Djokovic gegen Ferrer: Keine Chance für den Spanier Zur Großansicht
AP

Djokovic gegen Ferrer: Keine Chance für den Spanier

Im Eiltempo ins Finale: Novak Djokovic hat David Ferrer bei den Australian Open keine Chance gelassen. Der Titelverteidiger fertigte den Spanier in weniger als eineinhalb Stunden ab.

Hamburg - 6:2, 6:2, 6:1 - bereits nach einer Stunde und 29 Minuten war das Halbfinale bei den Australian Open zwischen Titelverteidiger Novak Djokovic und dem Spanier David Ferrer vorbei. Djokovic hat damit am Sonntag die Chance auf seinen sechsten Titel bei einem Grand-Slam-Turnier.

"Das war eine der besten Vorstellungen in meiner bisherigen Karriere. Ich habe unglaublich gespielt", sagte der Sieger. In der mit 16.000 Zuschauern ausverkauften Rod-Laver-Arena verwandelte Djokovic seinen ersten Matchball und beendete die Nightsession diesmal knapp drei Stunden vor Mitternacht.

Der Endspielgegner des Serben wird am Freitag (9.30 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) zwischen Roger Federer und Andy Murray ermittelt. Bei den Frauen hatten zuvor Victoria Asarenka und Li Na das Finale erreicht.

luk/sid/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
cochon 24.01.2013
Zitat von sysopAPIm Eiltempo ins Finale: Novak Djokovic hat David Ferrer bei den Australian Open keine Chance gelassen. Der Titelverteidiger fertigte den Spanier weniger als eineinhalb Stunden ab. http://www.spiegel.de/sport/sonst/tennis-djokovic-laesst-ferrer-im-halbfinale-keine-chance-a-879422.html
Auf SF zwei live!
2. Eisenherz
Extrameter 24.01.2013
Bravo Novak! Das war Tennis vom anderen Stern.
3.
spud 24.01.2013
Wie bekomm ich SF2 rein? Hab das Spiel auf Eurosport gesehen...ich denke das Spiel gegen Federer wird spannender;) Schade, dass der Livestream auf AustralianOpen.com immer diese IP-Sperre hat...das hat auch mit ProxyServer nicht hingehaun:/
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Tennis
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 3 Kommentare
Quiz
Wer stöhnt denn da?
Die skurrilsten Lautäußerungen der Tennisprofis

Fotostrecke
Wimbledon-Aus im Halbfinale: Kerbers geplatzter Traum