Gegen Shootingstar Osaka Erstrunden-Aus für Serena Williams

Raus nach der ersten Partie: Tennis-Star Serena Williams hat beim zweiten Turnier nach ihrer Babypause eine deutliche Niederlage kassiert. In Miami unterlag sie Tennistalent Naomi Osaka in zwei Sätzen.

Serena Williams
AFP

Serena Williams


Serena Williams sucht weiter nach ihrer Form. Beim Turnier in Miami ist die 23-malige Grand-Slam-Siegerin aus den USA bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Beim zweiten Turnier nach ihrer Babypause unterlag die 36-Jährige gegen Japans Shootingstar Naomi Osaka 3:6, 2:6.

Die achtmalige Miami-Siegerin Williams, die derzeit nur auf Platz 491 der Weltrangliste geführt wird, hatte vom Veranstalter eine Wildcard erhalten. Beim Comeback in Indian Wells war Williams in der dritten Runde gegen ihre Schwester Venus ausgeschieden. Wie Williams war die frischgebackene Indian-Wells-Gewinnerin Osaka, Nummer 22 der Welt, in Miami nicht gesetzt.

Turnierdirektor James Blake hatte angesichts des frühen Duells mit Osaka Unverständnis geäußert: "So etwas sollte nicht passieren. Serena hat so viele Turniere gewonnen, da hat sie Schutz verdient. Es macht Sinn, jemanden zu schützen, der wegen einer Schwangerschaft pausiert. Die Regularien sollten ihr zu einer leichteren Auslosung verhelfen", sagte der ehemalige Weltranglistenvierte.

Carina Witthöft gewann unterdessen in Miami als erste deutsche Spielerin ihr Erstrundenmatch. Im deutschen Duell gegen Tatjana Maria setzte sich die 23-Jährige 6:3, 6:4 durch und trifft nun auf Julia Görges, die ebenso wie Angelique Kerber zum Auftakt ein Freilos hatte.

sak/sid



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
peterpretscher 22.03.2018
1. Auslosung für ATP Turnier in Miami.....
......Serena Williams traf in der 1. Runde auf die Indian Wells Siegerin Osaka, die S.Williams besiegte. Das ist natürlich nicht gut für Williams, aber Turnierdirektor Blake möchte die ATP Regeln äandern!? Hat er Recht!?
andreasm.bn 22.03.2018
2. Schwachsinn,....
warum sollte sie Welpenschutz genießen? Entweder sie ist in der Lage, gegen jede zu spielen oder sie scheidet halt aus, so what? Dann können wir ja gleich alle Spielansetzungen so manipulieren, dass es passt....
diebewerterin 22.03.2018
3.
Was soll da geändert werden? Damit eine schlechtere Spielerin weiter kommt? Und natürlich weiterhin mehr Eintrittsgeld reinkommt, denn Frau Williams dient da als Zugpferd! Und zum Thema Schutz...der beste Schutz für sie wäre daheim bei ihrer Tochter zu sein. Und so wie Mrs Osaka spielt wärs sowieso bald aus gewesen. Weiter so junge Dame!!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.