Davis Cup Kohlschreiber eröffnet den Abstiegskampf

Mit Philipp Kohlschreiber startet der Deutsche Tennis-Bund in die wichtige Relegationspartie des Davis Cups gegen Brasilien. Das zweite Einzel bestreitet Florian Mayer. Gegen die Südamerikaner geht es darum, den Abstieg aus der Weltgruppe zu verhindern.

DTB-Profi Kohlschreiber: Auftakt im Relegationsmatch gegen Brasilien
AP/dpa

DTB-Profi Kohlschreiber: Auftakt im Relegationsmatch gegen Brasilien


Hamburg - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber eröffnet am Freitag die Davis-Cup-Relegation gegen Brasilien. Die deutsche Nummer eins trifft zum Auftakt der Begegnung in Neu-Ulm auf den Weltranglisten-127. Rogerio Dutra Silva. Das zweite Einzel bestreiten Florian Mayer und Brasiliens Spitzenspieler Thomaz Belluci. Das ergab die Auslosung am Donnerstag.

Für das Doppel am Samstag nominierte Teamchef Carsten Arriens erwartungsgemäß die Debütanten Martin Emmrich/Daniel Brands. Die Paarung trifft auf das Weltklasse-Doppel Bruno Soares/Marcelo Melo. Soares stand zuletzt im Finale der US Open, Melo hatte zuvor das Endspiel von Wimbledon erreicht. Am Sonntag stehen die abschließenden Einzel auf dem Programm.

Der Gewinner der Begegnung bleibt in der Weltgruppe und darf sich auf ein attraktives Erstrunden-Los zu Beginn des kommenden Jahres freuen. In dieser Saison hatte das deutsche Davis-Cup-Team in Buenos Aires 0:5 gegen Argentinien verloren. Brasilien hatte sich 2:3 den USA geschlagen geben müssen.

aha/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.