Tennis in Indian Wells Haas scheitert an Federer

Niederlage gegen Roger Federer: Thomas Haas hat sein Achtelfinal-Match beim Tennisturnier in Indian Wells verloren. Ausgeschieden sind überraschend auch die Top-Stars Stanislas Wawrinka und Andy Murray.

Tennisprofi Haas: Niederlage gegen Federer
DPA

Tennisprofi Haas: Niederlage gegen Federer


Hamburg - Beim Tennisturnier in Indian Wells ist mit Thomas Haas auch der letzte deutsche Teilnehmer ausgeschieden. Im Achtelfinale unterlag der 35-Jährige dem Schweizer Roger Federer 4:6, 4:6. Der frühere Weltranglistenerste Federer trifft nun auf Kevin Anderson aus Südafrika. Der hatte sein Achtelfinal-Match überraschend gegen Australian-Open-Sieger Stanislas Wawrinka 7:6 (7:1), 4:6, 6:1 gewonnen. Für Wawrinka war es im 14. Spiel die erste Niederlage in diesem Jahr.

Ausgeschieden ist auch Wimbledonsieger Andy Murray. Der Schotte musste sich dem Kanadier Milos Raonic 6:4, 5:7, 3:6 geschlagen geben. Für den 26-Jährigen war es nach 2:10 Stunden im vierten Aufeinandertreffen die dritte Niederlage gegen Raonic, der für seine starken Aufschläge bekannt ist.

Vor Wawrinka und Murray war bereits Rafael Nadal gescheitert. Damit sind bei dem prestigeträchtigen Turnier in Kalifornien insgesamt schon sechs Spieler aus den Top Ten der Weltrangliste früh gescheitert. Die Nummer sechs des Rankings, der Argentinier Juan Martín del Potro, hatte zudem wegen einer Handgelenksverletzung absagen müssen.

max/sid/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.