Klarer Sieg gegen Island Deutsche Handballer schon in EM-Form

Die Europameisterschaft kann kommen: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat eine Woche vor EM-Start klar gegen Island gewonnen. Vor allem die Offensive überzeugte.

Patrick Groetzki (rechts) und Fabian Wiede
DPA

Patrick Groetzki (rechts) und Fabian Wiede


"Vorne spielen wir es richtig gut", lobte Teammanager Oliver Roggisch die deutsche Handballnationalmannschaft nach dem klaren 36:29 (19:12)-Sieg im Testspiel gegen Island. Eine Woche vor Beginn der Europameisterschaft in Kroatien zeigte das DHB-Team eine starke Leistung.

Beste Werfer waren Kapitän Uwe Gensheimer (sieben Tore) und Rückraumspieler Julius Kühn (sechs Treffer). Aber auch Philipp Weber und Kai Häfner zeigten im Rückraum gute Leistungen. Mit der Defensivleistung seiner Mannschaft war Bundestrainer Christian Prokop zu Beginn nicht einverstanden. "Die ersten zwölf Minuten haben wir keinen Zugriff bekommen", sagte Prokop.

Deutschland lag zwischenzeitlich 6:8 zurück. Nachdem die Spieler ihre "Anfangs-Schläfrigkeit" abgelegt hätten, sei aber auch die Abwehrarbeit besser geworden. Dass die DHB-Auswahl am Ende deutlich gewann, lag unter anderem am Länderspiel-Debütanten Maximilian Janke, der im Mittelblock überzeugte, sowie an den gewohnt starken Torhütern Andreas Wolff und Silvio Heinevetter.

Am Sonntag (14 Uhr, Livestream: Handball-Deutschland.tv) kommt es zu einem weiteren Testspiel zwischen Deutschland und Island. Danach muss Prokop seinen EM-Kader benennen und vier Spieler aus dem aktuellen 20er Aufgebot streichen. "Ich habe so einen gewissen Stamm im Kopf, habe aber noch zwei, drei Plätze, die offen sind", sagte der Bundestrainer.

In der Vorrunde der Europameisterschaft trifft Titelverteidiger Deutschland auf Montenegro (13. Januar), Slowenien (15. Januar) und Mazedonien (17. Januar).

mmm/dpa/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.