Olympische Spiele in Rio Bach rechnet nicht mit Problemen wegen Zika-Virus

Der IOC-Chef will beruhigen: Thomas Bach glaubt nicht, dass es bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Probleme wegen des Zika-Virus gibt. Man stehe in ständigem Austausch mit der Weltgesundheitsorganisation.

IOC-Chef Bach: Zika-Virus sorgfältig beobachtend
AP/dpa

IOC-Chef Bach: Zika-Virus sorgfältig beobachtend


Das Internationale Olympische Komitee (IOC) steht wegen der Zika-Virus-Epidemie in Brasilien in engem Kontakt mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die Situation werde sehr sorgfältig mit der WHO beobachtet, sagte IOC-Präsident Thomas Bach am Rande der Rodel-Weltmeisterschaften in Schönau am Königssee. Grund für Angst und Panik angesichts der Olympischen Spiele im August in Rio de Janeiro sieht Bach allerdings nicht.

"Man muss auch sehen, dass die Spiele stattfinden werden im brasilianischen Winter", sagte er. "Das heißt, dass die klimatischen Bedingungen verschieden sein werden, auch die Brutbedingungen für das Insekt."

Möglicherweise gibt es allein in Brasilien bereits 1,5 Millionen Zika-Fälle. Hauptbetroffene sind schwangere Frauen. Das Zika-Virus kann Fehlbildungen bei Embryonen auslösen.

Fotostrecke

6  Bilder
Zika-Virus: Epidemie in Südamerika

aha/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
taglöhner 30.01.2016
1. für Herrn Bach
"Da Rio de Janeiro direkt am Atlantischen Ozean und an der Guanabara-Bucht liegt, ist das Klima Rio de Janeiro tropisch bis subtropisch mit zwölf humiden Monaten. Verantwortlich für das Rio de Janeiro Klima ist zudem die Tatsache, dass sich die Weltmetropole in niederen Breiten befindet. Es dominiert ein warmes Klima, welches durch Passatwinde nur geringfügig gemildert wird."
realist4 30.01.2016
2. Schönredner
Ich habe jahrelang in Brasilien gewohnt, der Winter in Brasilien tötet keine Insekten. Es ist allerdings trockener als im Sommer, deshalb gibt es weniger Pfützen und mit Wasser gefüllten Müll in welche die Eier abgelegt werden. In Rio ist auch der Dengue Virus sehr verbreitet, welcher von den selben Moskitos übertragen wird, der ist auch nicht gerade angenehm.
bullet69 30.01.2016
3.
Ach jetzt ist der Chef des IOC sogar noch Mediziner im Spezialgebiet der Virologie jnd hat voll den medizinischen Sachverstand. Früher haben solche Typen auch gesagt: "Niemand hat vor, eine Mauern zu bauen".
frummler 30.01.2016
4. klar
er wird ja auch net schwanger
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.