Wunderhengst: Rath und Totilas gewinnen auch Kür in Hagen

Totilas ist endgültig zurück: Der Wunderhengst und sein Reiter Matthias Rath haben beim Internationalen Turnier in Hagen nach dem Grand Prix auch die Kür gewonnen. Indes wird Kritik an der Abreit-Methode Raths laut.

Wunderpferd Totilas: In Hagen auch die Kür gewonnen Zur Großansicht
DPA

Wunderpferd Totilas: In Hagen auch die Kür gewonnen

Hamburg - Matthias Rath hat mit "Wunderhengst" Totilas nach acht Monaten Pause einen gelungenen Start ins Olympiajahr gefeiert. Der 27-Jährige gewann mit dem teuersten Dressur-Pferd der Welt beim Internationalen Turnier in Hagen nach dem Grand Prix auch die Kür. Das Paar siegte mit 88,07 Prozentpunkten und verwies die Britin Laura Bechtolsheimer mit Mistral (87,60) und die erneut überzeugende Newcomerin Kristina Sprehe (Dinklage/83,77) mit Desperados auf die Plätze zwei und drei.

Am Rande des Turniers wurde allerdings auch Kritik an der Vorbereitung von Totilas auf dem Abreiteplatz laut. Der zwölf Jahre alte Rapphengst soll zu lange mit enger Halseinstellung (Rollkur) trainiert worden sein. Vater und Trainer Klaus-Martin Rath wies die Vorwürfe zurück: "Ich sehe da keine Anzeichen von Tier-Quälerei. Matthias musste dem Pferd auch mal zeigen, wer das Sagen hat."

Für Totilas und Rath war es das erste Turnier seit der EM in Rotterdam. Danach hatte Rath Starts im Dezember und im Januar wegen Verletzungen des Hengstes abgesagt.

psk/sid/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
pferdefreund49586 29.04.2012
Liebe Pferdefreunde, ist das der Preis des Erfolgs? Wenn dem so ist, werden wir uns bestimmt solche (eigentlich gelungegene) Veranstaltungen nicht mehr ansehen: http://www.pferdplus.com/bilderserien/totilas-code-geknackt Wir haben uns bei Horses&Dreams das vermeintliche Traumpferd Totilas und seinen Reiter angesehen. Totilas ist sicherlich ein Ausnahmepferde. Aber bitte nicht mit solchen Trainingsmethoden! Es war auch schon interessant, dass Totilas/Rath als letzte in die Prüfung gingen und die Richter somit die Möglichkeit hatten, die Platzierung durchaus ein bischen zu "korrigieren". Das ist nur eine vage Vermutung, aber denkbar? Zu einem erstklassigen Erfolg gehören immer 2: Das Pferd und der Reiter! Und da ist das Paar Totilas/Rath noch weit von entfernt! Für uns war das Traumpaar (nämlich eine Einheit): Mistral/Bechtolsheimer. Ich freue mich auf eine rege Diskussion!
2.
kerstin andrea 29.04.2012
Zitat von pferdefreund49586Liebe Pferdefreunde, ist das der Preis des Erfolgs? Wenn dem so ist, werden wir uns bestimmt solche (eigentlich gelungegene) Veranstaltungen nicht mehr ansehen: Totilas-Code geknackt? | Pferdplus (http://www.pferdplus.com/bilderserien/totilas-code-geknackt) Wir haben uns bei Horses&Dreams das vermeintliche Traumpferd Totilas und seinen Reiter angesehen. Totilas ist sicherlich ein Ausnahmepferde. Aber bitte nicht mit solchen Trainingsmethoden! Es war auch schon interessant, dass Totilas/Rath als letzte in die Prüfung gingen und die Richter somit die Möglichkeit hatten, die Platzierung durchaus ein bischen zu "korrigieren". Das ist nur eine vage Vermutung, aber denkbar? Zu einem erstklassigen Erfolg gehören immer 2: Das Pferd und der Reiter! Und da ist das Paar Totilas/Rath noch weit von entfernt! Für uns war das Traumpaar (nämlich eine Einheit): Mistral/Bechtolsheimer. Ich freue mich auf eine rege Diskussion!
Zuletzt ist Laura Bechtolsheimer gestartet,davor die Dänin. MAR war drittletzter Starter. Ich habe die gesamte Prüfung live über clip my horse angeschaut. Und wenn Sie über den Reitsport diskutieren möchten, sind sie bei SPON ganz schlecht aufgehoben, da würde ich z.B. eher www. horse-gate-forum.com empfehlen. Bei Spon fiinden Sie meist nur Fußball, Formel I, Leichtatletik, Handball Interessierte. Und wenn hier manche Pferdeleute schreiben, dann sind das entweder Wendys oder Leute die sowieso überhaupt keine Ahnung haben, von ein paar wenigen Ausnahmen mal abgesehen. Zudem schreiben hier auch einige direkte Hasser des Pferdesports. Also schauen Sie bitte mal bei HG rein, da wird darüber meist fachlich diskutiert. Hier hat das Thema wirklich nichts zu suchen. Ich kann sowieso nicht verstehen, daß der Spiegel wiederholt über Totilas und MAR berichtet. Der Ehemann von dem Ex-Aussenminister,ist m.W.der PR-Manager von diesem "Wunderhengst", da werden schon ein paar € geschoben werden,daß ausgerechnet SPON immer wieder berichtet. War es dem Spiegel eine halbe Zeile wert, daß Ingrid Klimke den Reitmeister-Titel bekommen hat, und daß sie die Ausbilderin von Damon Hill ist? Damon Hill der seine Olympia-Fahrkarte sowieso schon mit Helen Langehanenberg in der Satteltasche hat. Nein ,niemals ! Dazu ist Ingrid Klimke viel zu bescheiden. Außerdem hat sie solche PR wirklich nicht nötig. Sie ist was sie ist ! Eine der weltbesten Reiterinnen !!!
3.
kerstin andrea 29.04.2012
Zitat von kerstin andreaZuletzt ist Laura Bechtolsheimer gestartet,davor die Dänin. MAR war drittletzter Starter. Ich habe die gesamte Prüfung live über clip my horse angeschaut. Und wenn Sie über....
Korrektur : der Ehemann von dem zukünftigen EX-Außenminister.
4.
kerstin andrea 17.05.2012
Für München ist kein Start gemeldet. Er müßte in Balve(deutscheMeisterschaft) und in Aachen starten und hoch platziert sein, um für London nominiert zu werden. Für dieses Jahr sollen 150 Fohlen kommen, die Züchter hielten sich sehr bedeckt, diese Fohlengeburten zu veröffentlichen. Im letzten Jahr wurden die Fohlen als "nur" durchschnittlich eingestuft, gelegentlich auch verrissen wurden. Ich vermute bei 4000€ Besamungsgebühr plus 4000€ Trächtigkeitsgebühr schauen die Züchter auf ihren Geldbeutel, zumal es Hengste gibt die sich über viele Jahre in ihrer Vererbung bewiesen haben. Solch ein Wunderhengst ist Totilas sicher nicht.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Pferdesport
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 4 Kommentare
Fotostrecke
Dressurpferd Totilas: Guter Rath ist teuer