Volleyball Christina Schultz zurück in Schwerin

Nach vierjähriger Abwesenheit spielt die Volleyball-Nationalspielerin in Zukunft wieder für ihren alten Verein.


Der Schweriner SC kann in Zukunft wieder mit Christina Schultz planen. Die Volleyball-Nationalspielerin kehrt nach vierjähriger Abwesenheit wieder zu ihrem alten Verein zurück.

Die 29-Jährige, zuletzt in Ankara unter Vertrag, absolvierte bislang 211 Länderspiele und gehört zum Kader von Bundestrainer Hee Wan Lee für das Olympia-Qualifikationsturnier im Januar in Bremen.



© SPIEGEL ONLINE 1999
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.