Wimbledon: Lisicki und Haas im Achtelfinale

Tennisprofi Lisicki: Nun wahrscheinlich gegen Serena Williams Zur Großansicht
DPA

Tennisprofi Lisicki: Nun wahrscheinlich gegen Serena Williams

Thomas Haas und Sabine Lisicki haben das Achtelfinale von Wimbledon erreicht. Die beiden Deutschen verloren in ihrem Drittrunden-Match zwar jeweils den ersten Satz, steigerten sich aber anschließend. Nun treffen sie auf die beiden Top-Favoriten.

Hamburg - Thomas Haas hat bei seiner 14. Wimbledon-Teilnahme zum dritten Mal das Achtelfinale erreicht. Der Tennisprofi setzte sich gegen den Spanier Feliciano López 4:6, 6:2, 7:5, 6:4 durch. Nun trifft der 35 Jahre alte Haas auf den Serben Novak Djokovic. Der Weltranglistenerste und Top-Favorit schlug Jérémy Chardy aus Frankreich 6:3, 6:2, 6:2.

Auch Sabine Lisicki ist ins Achtelfinale eingezogen. Die Weltranglisten-24. setzte sich gegen die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur aus Australien 4:6, 6:2, 6:1 durch und trifft nun auf Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA. Die Top-Favoritin gewann gegen die 42-jährige Japanerin Kimiko Date-Krumm 6:2, 6:0.

"Ich bin so glücklich, das ist auf der ganzen Welt mein absoluter Lieblingsplatz", sagte Lisicki nach dem Matchball auf dem Centre Court und strahlte: "Sam hat fantastisch gespielt, es war sehr hart für mich. Aber ich habe um jeden Punkt gekämpft." Lisicki hat hat nun am Montag die Chance bei ihrer vierten Wimbledon-Teilnahme in Folge das Viertelfinale zu erreichen. 2011 war sie sogar ins Halbfinale eingezogen.

Ebenfalls im Achtelfinale der Frauen sind die Polin Agnieszka Radwanska (7:5, 4:6, 6:3 gegen Madison Keys aus den USA), die Chinesin Li Na (4:6, 6:0, 8:6 Klara Zakopalova aus Tschechien) und die Tschechin Petra Kvitova (6:3, 2:6, 6:3 gegen Jekaterina Makarowa aus Russland).

ham/sid/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema Wimbledon 2013
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite

Fotostrecke
Von Federer bis Connors: Die Helden von Wimbledon
Die Wimbledon-Sieger seit 2000
Jahr Männer Frauen
2013 Andy Murray Marion Bartoli
2012 Roger Federer Serena Williams
2011 Novak Djokovic Petra Kvitová
2010 Rafael Nadal Serena Williams
2009 Roger Federer Serena Williams
2008 Rafael Nadal Venus Williams
2007 Roger Federer Venus Williams
2006 Roger Federer Amélie Mauresmo
2005 Roger Federer Venus Williams
2004 Roger Federer Marija Scharapowa
2003 Roger Federer Serena Williams
2002 Lleyton Hewitt Serena Williams
2001 Goran Ivanisevic Venus Williams
2000 Pete Sampras Venus Williams

Alle deutschen Wimbledon-Sieger
AP
Dameneinzel
1996: Steffi Graf
1995: Steffi Graf
1993: Steffi Graf
1992: Steffi Graf
1991: Steffi Graf
1989: Steffi Graf
1988: Steffi Graf
1931: Cilly Aussem

Damendoppel
1988: Steffi Graf und Gabriela Sabatini
1987: Claudia Kohde-Kilsch und Helena Suková

Herreneinzel
1991: Michael Stich
1989: Boris Becker
1986: Boris Becker
1985: Boris Becker

Herrendoppel
2010: Philipp Petzschner und Jürgen Melzer
1992: Michael Stich und John McEnroe

Mixed
2009: Anna-Lena Grönefeld und Mark Knowles
1933: Gottfried von Cramm und Hilde Krahwinkel-Sperling