+++ WM-Newsblog +++ Kroatien-Trainer Kovac will weitermachen

Niko Kovac gibt sich trotz des Vorrunden-Aus von Kroatien kämpferisch. Er denke nicht an einen Rücktritt, sagte der Trainer nach dem 1:3 im abschließenden Gruppenspiel gegen Mexiko. Alles Wichtige zur Fußball-WM, auf und neben dem Spielfeld - rund um die Uhr.

Kroatien-Coach Kovac: Keine Rücktrittsgedanken nach frühem Aus
DPA

Kroatien-Coach Kovac: Keine Rücktrittsgedanken nach frühem Aus

Mit , und




Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 23 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
kumi-ori 23.06.2014
1. Da haben unsere Blockwarte endlich wieder eine Beschäftigung
aufpassen, ob sich nicht irgendwelche Pärchen auf dem Balkon vergnügen. Bitte genaue Uhrzeit notieren!
transatco 23.06.2014
2. Neid!
Zitat von sysopSPIEGEL ONLINEAlles Wichtige zur Fußball-WM in Brasilien, auf und neben dem Spielfeld - rund um die Uhr. Dazu noch Nachrichten aus Deutschland und der Welt. http://www.spiegel.de/sport/sonst/wm-2014-in-brasilien-newsblog-und-nachrichten-am-23-06-2014-a-976377.html
Jemanden beim Liebesspiel auf dem Balkon anzuzeigen hat zu 95% nur einen Grund:"Neid" Der anzeigende sagt also wesentlich mehr über sein langweiliges Leben denn über sein Rechtsempfinden aus!!
tommit 23.06.2014
3. Das kann nur
Zitat von kumi-oriaufpassen, ob sich nicht irgendwelche Pärchen auf dem Balkon vergnügen. Bitte genaue Uhrzeit notieren!
der Franz sein und seine neue Sekretärin.. Tolle Wurst bei Kaiserwetter
tulius-rex 23.06.2014
4. sieh da
Sieh da der aus Steuergründen nach Österreich emigrierte saubere deutsche Kaiser aus der Bayernconnection. Um mit Kempowski zu sprechen: wie isses nur möglich.
Berufskritiker 23.06.2014
5. Wieso rennt so eine nachweislich
Zitat von sysopSPIEGEL ONLINEAlles Wichtige zur Fußball-WM in Brasilien, auf und neben dem Spielfeld - rund um die Uhr. Dazu noch Nachrichten aus Deutschland und der Welt. http://www.spiegel.de/sport/sonst/wm-2014-in-brasilien-newsblog-und-nachrichten-am-23-06-2014-a-976377.html
korrupte Zecke wie Blatter eigentlich immer noch dort herum? Wieso nennt sich die Fußball WM nunmehr FIFA Fußball WM? Und warum zahlen unsere öffentlich rechtlichen Fernsehsender eigentlich Millionen Euro für den Dreck? Das ist wie im römischen Rech: Brot und Spiele für das Volk, damit es die Klappe hält ! Wenn ich mir das eine oder andere Spiel so anschaue, dann haben die Spieler mit den Gladiatoren viel gemeinsam. Möglichst viel Sensemannmentalität und viel Show. Fast wie beim abartigen Wrestling! Naja, es sagt viel über den IQ aus wenn man sich für so eine multimilliarden Glitzershow interessiert, wo über die Menschen im Gastland hinweg regiert wird!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.