+++ WM-Newsblog +++ Rodriguez trifft - und diese Heuschrecke feiert auf seinem Bizeps mit

Die Kolumbianer hatten beim Viertelfinalspiel gegen Brasilien die eindeutig skurrileren Fans: Beim Torjubel von James Rodriguez thronte eine riesige Heuschrecke auf seinem Arm. Alles Wichtige zur Fußball-WM in Brasilien, rund um die Uhr.

Hü-hüpf: Eine Heuschrecke hat sich auf James Rodriguez' Arm niedergelassen
AP/dpa

Hü-hüpf: Eine Heuschrecke hat sich auf James Rodriguez' Arm niedergelassen

Mit Anja Tiedge, und




Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 21 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
annoo 04.07.2014
1. Die Frage ist ja
wie viele nichtveröffentlichte Versuche der "Abstauber" im Vorfeld hatte, bevor er sich so "entschied." Wie auch immer, ich möchte daran glauben, dass er sich so entschieden hat und ich möchte vor allem glauben, dass es heute ein schönes Spiel wird, die Franzosen nicht streiken und die Deutschen gewinnen. Mehr will ich gar nicht.
curti 04.07.2014
2. "Egal wie", das.......
Zitat von sysopSPIEGEL ONLINEAlles Wichtige zur Fußball-WM in Brasilien, auf und neben dem Spielfeld - rund um die Uhr. Dazu noch Nachrichten aus Deutschland und der Welt. http://www.spiegel.de/sport/sonst/wm-2014-in-brasilien-newsblog-und-nachrichten-in-echtzeit-a-977834.html
....Markenzeichen der Politik von MacMutti jetzt auch im Fußball, klasse!
mczeljk 04.07.2014
3.
Im Zuge der WM Berichterstattung gibt es kaum Unwichtigeres als Frau Merkels Befinden. Peinlich und geradezu lächerlich sind diese Versuche die öffentliche durch diese Inszenierung als Fußballfan zu beeinflussen....
Roueca 04.07.2014
4. Klar doch....
Zitat von sysopSPIEGEL ONLINEAlles Wichtige zur Fußball-WM in Brasilien, auf und neben dem Spielfeld - rund um die Uhr. Dazu noch Nachrichten aus Deutschland und der Welt. http://www.spiegel.de/sport/sonst/wm-2014-in-brasilien-newsblog-und-nachrichten-in-echtzeit-a-977834.html
...der Steuerzahler Depp zahlt ja dann nochmals einen Flug nach Brasilien für unsere Madame, macht doch nichts, wir haben es ja. Und die Jungen nochmals in der Dusche besuchen, vielleicht rutscht ja Müllers Handtuch ein bißchen, das wäre eine Freude für Madame. Peinlich für eine Staatsfrau, einfach nur peinlich dieses Gehabe und Angebiedere.
lynx2 04.07.2014
5. Typisch für die Murksel!
Zitat von sysopSPIEGEL ONLINEAlles Wichtige zur Fußball-WM in Brasilien, auf und neben dem Spielfeld - rund um die Uhr. Dazu noch Nachrichten aus Deutschland und der Welt. http://www.spiegel.de/sport/sonst/wm-2014-in-brasilien-newsblog-und-nachrichten-in-echtzeit-a-977834.html
So ist auch ihr Poiitikverständnis, falls sie überhaupt eines hat. Der Zweck heiligt die Mittel, egal wie. Es darf auch gefoult und getrickst werden, mit schlechtem Fußball zum Schluß noch ein Zufallstor. Unverdient gewinnen, aber Hauptsache Sieg. Damit entspricht sie aber der Einstellung der meisten Fußballdumpfbacken, die grölend mit Fähnchen durch die Straßen ziehen. Sie hat einfach kein Benehmen. Sie ist tolpatschig und undiplomatisch. Sie hätte auch sagen können: Ich freue mich auf ein schönes, spannendes und faires Spiel und darauf, daß die dt. Mannschaft gewinnt. Aber das kann sie nicht.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.