14.07.2014 – 20:25 Uhr

Minutenprotokoll: Das war Tag eins nach Deutschlands WM-Triumph

Mit und

Bester Keeper Neuer, bester Spieler Messi: Ausgezeichnet von der Fifa Zur Großansicht
AFP

Bester Keeper Neuer, bester Spieler Messi: Ausgezeichnet von der Fifa

Das Turnier in Brasilien ist Geschichte, die deutschen WM-Gewinner sind auf dem Weg nach Berlin. Alles Wichtige zum Tag eins nach der Weltmeisterschaft hier zum Nachlesen.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 37 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Danke euch onlinern!
hammam 14.07.2014
Es war ein besonderer Genuss in diesen brasilianischen Wochen Eure gut gelaunte bunte Mischung von früh morgens bis in die Nacht zu lesen! VIELEN DANK DAFÜR! Ne kölsche Jung.
2.
TW2001 14.07.2014
Maradona hat recht. Meine Meinung hätte James Rodriguez (Kolumbien) als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet werden dürfen, auch wenn er im Viertelfinale rausflog und er war bei jedem Spiel von 1. Spiel bis Viertelfinale oft überragend.
3. zu Maradonas Kommentar
-fussel- 14.07.2014
Die "Hand Gottes" sollte lieber schweigen wenn es um Spielqalität geht. Schließlich war Messis Leistung wirklich gut. Da hat die deutsche Abwehr mehrfach alt ausgesehen.
4. Maradona hat nicht unrecht....
Watschn 14.07.2014
Den goldenen Ball als bester Spieler wäre Thomas Müller zugestanden, mit 5 Toren in 7 WM-Spielen hat er zumindest 1 Tor mehr geschossen als Messi, und war umsomehr äusserst wichtig für das stabile WM-Gerüst der deutschen Mannschaft... Messi war sicher im Endspiel der Kopf der arg. Mannschaft, war aber in etlichen Spielen eher unterdotiert....
5. eine wirklich gute Leistung
verinet 14.07.2014
Zitat von -fussel-- Die "Hand Gottes" sollte lieber schweigen wenn es um Spielqalität geht. Schließlich war Messis Leistung wirklich gut. Da hat die deutsche Abwehr mehrfach alt ausgesehen.
....sollte aber nicht reichen um zum Spieler des Turniers gewählt zu werden...kein Trefffer in der KO Runde, kein Weltmeister überragend ist das nicht da hat Maradonna einfach recht...Konzessionsentscheidung der FIFA
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles zum Thema WM-Newsblog
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH