Biathlon-Staffel der Damen Deutschland verpasst das Podest deutlich

Enttäuschung beim Biathlon: In Antholz landete die deutsche Staffel der Damen nur auf dem zehnten Platz. Viele Schießfehler brachten das ersatzgeschwächte Team um den Erfolg.

Biathletinnen Gössner (l.) und Horchler: Nur Platz zehn bei der Staffel in Antholz
DPA

Biathletinnen Gössner (l.) und Horchler: Nur Platz zehn bei der Staffel in Antholz


Erstmals in dieser Saison haben die deutschen Biathletinnen einen Podestplatz verpasst: In Antholz landeten Karolin Horchler, Miriam Gössner, Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand nur auf dem zehnten Platz. Die Franzosen sicherten sich souverän Platz eins, gefolgt von Tschechien (+17,2 Sekunden) und Russland (+21,1), das sich im Schlusssprint knapp vor Italien behauptete.

Schon früh war klar, dass es für Deutschland nicht zu einem Podestplatz reichen würde. Dafür waren die Leistungen beim Schießen nicht gut genug: Viele Nachladepatronen und zwei Strafrunden machten das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) von Beginn an chancenlos. Das Team musste dabei auf die erkrankte Staffel-Weltmeisterin Laura Dahlmeier sowie die starke Maren Hammerschmidt verzichten.

Gössner patzte nach einem fehlerfreien ersten Schießen stehend und musste wie in der vergangenen Woche in Ruhpolding in die Strafrunde. "Ich kann es mir nicht erklären. In der Staffel will man eigentlich alles gut machen", sagte die enttäuschte Gössner in der ARD.

Zuvor hatte das Rennen bereits für Horchler schlecht begonnen. "Das ist ein Unding für mich", sagte die 26-Jährige, die vier Nachladepatronen benötigte und schon mit einer Minute Rückstand an Gössner übergab. Für kurze Zeit nährte Hinz an Position drei danach mit ihrem guten Liegendschießen Hoffnungen - die später mit der nächsten Strafrunde endgültig verflogen. Für Hildebrand ging es nur noch um Schadensbegrenzung.

Bessere Chancen auf eine Top-Platzierung besitzen ab 14.40 Uhr (Liveticker SPIEGEL ONLINE) die deutschen Männer. Angeführt von Übeflieger Simon Schempp (Uhingen) will die DSV-Staffel zum ersten Mal in dieser Saison das Podium erobern.

aev/dpa

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.