Eishockey Düsseldorf gewinnt vor 47.000 Zuschauern in Köln

Dauerregen, Verlängerung und der 100. Sieg Derby-Sieg der DEG - das rheinische Derby in Köln hatte allerhand Spektakel zu bieten. Zwei ehemalige Kölner Lieblinge spielten die Hauptrollen.

Die Düsseldorfer Bernhard Ebner, Jaedon Descheneau und John Henrion (v.l.n.r.)
DPA

Die Düsseldorfer Bernhard Ebner, Jaedon Descheneau und John Henrion (v.l.n.r.)


Die Düsseldorfer EG hat bei Dauerregen das Freiluft-Spektakel der Deutschen Eishockey Liga bei den Kölner Haien gewonnen. John Henrion entschied das 222. rheinische Derby vor rund 47.000 Zuschauern im Kölner Fußballstadion beim 3:2 (1:0, 1:0, 0:2) in der Verlängerung.

In der regulären Spielzeit hatte Philip Gogulla einen Doppelpack für überlegene Düsseldorfer (1. Minute/34.) bei seinem Ex-Klub erzielt. Colby Genoway (45.) und Felix Schütz (59.) retteten die Haie in die Verlängerung beim vierten DEL-Wintergame und sicherten zumindest einen Punkt.

Den 100. DEG-Sieg ebnete aber der langjährige Kölner Gogulla mit dem schnellsten Düsseldorfer Derby-Tor überhaupt gegen Köln. Bereits nach 46 Sekunden traf Gogulla, der bis zu dieser Saison 14 Jahre lang für die Haie gespielt hatte. Schon vor vier Jahren beim zweiten DEL-Wintergame hatte Gogulla beim 2:3 der Kölner zweimal getroffen, damals noch für die Haie.

Lukas Podolski (l.)
DPA

Lukas Podolski (l.)

Die Gastgeber zelebrierten das Event unter dem lateinischen Motto "gloria victori sit" ("Ehre dem Sieger") mit reichlich römischer Folklore, um an die Stadt-Vergangenheit zu erinnern. Unter anderem liefen die Spieler als verkleidete Gladiatoren und Legionäre aufs Eis. Kölns Fußballliebling und Eishockey-Fan Lukas Podolski führte das Eröffnungsbully durch.

Der Tabellendritte Düsseldorf sammelte durch den Erfolg bei Verfolger Köln wichtige Punkte im Kampf um die beste Ausgangsposition für die Playoffs. Die DEG liegt nun bei zwei Spielen weniger fünf Punkte vor dem Erzrivalen. Tabellenführer sind weiterhin die Adler aus Mannheim.

mfu/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.