Eiskunstlauf: Szolkowy beendet nach der WM seine Karriere

Bei den Olympischen Spielen in Sotschi gewann er mit seiner Partnerin Aljona Sawtschenko Bronze, nach der WM Ende des Monats ist Schluss: Eiskunstläufer Robin Szolkowy beendet seine Karriere. "Mein Körper sendet klare Signale", sagte er dem SPIEGEL.

Eiskunstläufer Szolkowy: "Manchmal fühle ich mich wie ein nasser Sack" Zur Großansicht
AFP

Eiskunstläufer Szolkowy: "Manchmal fühle ich mich wie ein nasser Sack"

Hamburg - Der Paarläufer Robin Szolkowy wird bei der Weltmeisterschaft im japanischen Saitama Ende März seinen letzten Wettkampf bestreiten. "Mein Körper sendet klare Signale. Mit der Schnellkraft und den Sprüngen tue ich mich schwerer als noch vor ein paar Jahren. Manchmal fühle ich mich wie ein nasser Sack", sagte Szolkowy dem SPIEGEL.

Dennoch möchte der 34-Jährige in Japan zusammen mit seiner Partnerin Aljona Sawtschenko versuchen, den fünften WM-Titel zu gewinnen. Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi galten die Eiskunstläufer aus Chemnitz als Favoriten auf den Sieg. Doch in der Kür stürzte Szolkowy beim Dreifach-Toeloop, am Ende landete das Paar auf Platz drei.

Der Lauf verfolge ihn bis heute, sagt Szolkowy. "Vor allem die ersten Nächte nach dem Finale waren ätzend. Ich machte mir permanent Vorwürfe: Mann, in diesen paar Sekunden hast du dir alles zerstört."

Erst zu Hause, im Freundeskreis, habe er das Olympia-Trauma verarbeiten können. In Japan wollen Sawtschenko und Szolkowy dieselbe Kür laufen wie in Sotschi. "Ich möchte bei der WM auch zeigen, dass ich es doch noch kann", sagt Szolkowy.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Wintersport
RSS
alles zum Thema Wintersport
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback