NHL-Rekordspieler "Mr. Hockey" Gordie Howe ist tot

Er gewann viermal den Stanley Cup und gilt als einer der besten Eishockey-Spieler der Geschichte. Nun ist NHL-Legende Gordie Howe mit 88 Jahren gestorben.

Gordie Howe
AP

Gordie Howe


Der ehemalige Eishockey-Star Gordie Howe ist tot. Der frühere NHL-Spieler starb im Alter von 88 Jahren, wie die nordamerikanische Profiliga NHL auf ihrer Webseite mitteilte. Der Kanadier gewann mit den Detroit Red Wings viermal den Stanley Cup und wurde sechsmal als wertvollster Spieler der Saison ausgezeichnet. Howe absolvierte insgesamt 1767 NHL-Partien, erzielte in den regulären Spielzeiten 801 und in den Playoffs 68 Tore.

Erst 1980 mit 52 Jahren beendete Howe seine NHL-Karriere. "Mister Hockey" galt über Jahrzehnte als bester Eishockeyspieler der Welt, bis Wayne Gretzky fast alle Rekorde des vielseitigen Angreifers brach. "Seit ich denken kann, war Gordie meine Inspiration", sagte Gretzky einst.

Howe hält immer noch die Bestwerte für die meisten Spiele (1767) und die meisten Spielzeiten (26) in der NHL. Bei den Karrieretoren belegt er Rang zwei hinter Gretzky. Zudem prägte er den Ausdruck des "Howe-Hattrick", zu dem mindestens je ein Tor, eine Vorlage und ein Faustkampf in einem Spiel gehörten.

Howes Frau Collen starb 2009 an einer seltenen Form von Demenz, 2012 wurde bei der legendären Nummer 9 die gleiche Krankheit diagnostiziert, zwei Jahre später erlitt er zwei Schlaganfälle und war zudem an Hautkrebs erkrankt. Er starb in Toledo im US-Bundesstaat Ohio.

Die Red Wings bedankten sich bei Twitter bei ihrem Ausnahmespieler. Schnell reagierten auch die anderen NHL-Klubs und drückten ihre Trauer aus. "Seine Bedeutung und sein Vermächtnis sind so enorm wie seine Schultern", sagte Brian Burke, ehemaliger Profi und heute Funktionär bei den Calgary Flames.

mon/dpa/sid



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
kv29 10.06.2016
1.
RIP Mr. Hockey!!! Ich verneige mich.
ghiant 10.06.2016
2.
Camron Frye trug ein Howe-Jersey in Ferris Bueller's Day off...
leafs 10.06.2016
3.
RIP Mr. Hockey :-( Er gilt allgemein auch heute noch als der drittbeste Spieler aller Zeiten, nach Wayne sowie Bobby Orr.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.