Nordische Ski-WM: Langläuferin Bjørgen gewinnt zehnten WM-Titel

Langläuferin Bjørgen: Triumph im Skiathlon Zur Großansicht
Getty Images

Langläuferin Bjørgen: Triumph im Skiathlon

Sie ist die unangefochtene Königin der Langläuferinnen: Marit Bjørgen hat bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften im Val di Fiemme nach Gold im Klassik-Sprint auch auch den Skiathlon gewonnen. Bei den Männern triumphierte Dario Cologna, Tobias Angerer wurde Neunter.

Hamburg - Norwegens Skilanglaufstar Marit Bjørgen hat bei der nordischen Ski-WM in Val di Fiemme auch den Skiathlon gewonnen. Zwei Tage nach ihrem Sieg im Sprint setzte sich die 32-Jährige nach jeweils 7,5 Kilometern im klassischen und freien Stil durch und verteidigte damit ihren Titel. Es ist Bjørgens zehnte Goldmedaille bei einer Weltmeisterschaft seit 2003.

Rang zwei und drei gingen an ihre Landsfrauen Therese Johaug und Heidi Weng, dahinter sorgte Kristin Størmer Steira für einen Vierfach-Triumph der überragenden Norwegerinnen. Die im Sprint gestürzte Polin Justyna Kowalczyk musste sich mit Platz fünf begnügen. Als beste Deutsche kam Nicole Fessel mit 2:13,5 Minuten Rückstand auf Bjørgen auf Platz 22, Katrin Zeller wurde 25.

Bjørgen, die in diesem Winter wegen Herzrhythmusstörungen mehrere Wochen pausieren musste, liegt in der ewigen WM-Bestenliste der Langläuferinnen nur noch einen Titel hinter der Russin Larissa Lasutina. Die führende Jelena Wälbe (14 Titel), ebenfalls aus Russland, könnte Bjørgen erst bei der WM 2015 in Schweden erreichen.

Tobias Angerer hat eine erhoffte WM-Medaille im Skiathlon verpasst. Der 35-Jährige erreichte nach jeweils 15 Kilometern in der klassischen und freien Technik als Neunter das Ziel. Angerers Rückstand auf den neuen Weltmeister Dario Cologna betrug 12,4 Sekunden. Der Schweizer holte sich in 1:13:09,3 Stunden seinen ersten WM-Titel.

Silber ging an den Norweger Martin Johnsrud Sundby, Bronze holte dessen Landsmann Sjur Røthe. Hannes Dotzler belegte den 24. Platz, Jens Filbrich wurde 34. Andy Kühne landete weit abgeschlagen auf Rang 47.

psk/sid/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Wintersport
RSS
alles zum Thema Wintersport
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Nordische Ski-WM: Ewiger Medaillenspiegel Langlauf
Platz Nation Gold Silber Bronze
1 Norwegen 87 67 73
2 Russland 78 68 60
3 Finnland 59 68 67
4 Schweden 56 49 49
5 Italien 11 18 22
6 Deutschland 8 21 15
7 Tschechien 5 9 12
8 Estland 3 5 2
9 Polen 3 2 4
10 Kasachstan 3 2 3

Nordische Ski-WM: Ewiger Medaillenspiegel
Platz Nation Gold Silber Bronze
1 Norwegen 125 111 106
2 Finnland 83 93 81
3 Russland 77 67 66
4 Schweden 58 51 55
5 Deutschland 37 52 55
6 Österreich 22 17 25
7 Italien 11 19 23
8 Tschechien 11 18 22
9 Japan 10 10 10
10 Polen 8 5 7
Nordische Ski-WM: Ewiger Medaillenspiegel Nord. Kombination
Platz Nation Gold Silber Bronze
1 Norwegen 30 25 24
2 Deutschland 29 16 14
3 Finnland 6 14 9
4 Japan 5 0 2
5 Österreich 4 4 7
6 USA 4 2 1
7 Tschechien 3 3 1
8 Schweden 1 3 1
9 Frankreich 1 1 4
10 Russland 0 4 6