Führung nach zwei Läufen Bob-Olympiasieger Friedrich auch im Vierer auf Goldkurs

Eine Goldmedaille hat er schon, die zweite ist möglich: Francesco Friedrich führt die Viererbob-Konkurrenz nach zwei Läufen an. Auch die beiden anderen deutschen Teams haben Chancen aufs Podium.

Der Viererbob von Francesco Friedrich
REUTERS

Der Viererbob von Francesco Friedrich


Im Zweierbob haben sich Francesco Friedrich und Thorsten Margis die Goldmedaille mit den Kanadiern Justin Kripps und Alexander Kopacz geteilt. Nach vier Läufen kamen beide Teams mit exakt derselben Zeit ins Ziel. Im Vierer könnten Friedrich und Margis ihren nächsten Olympiasieg feiern. Zur Halbzeit liegen sie gemeinsam mit Candy Bauer und Martin Grothkopp auf dem ersten Platz.

Friedrichs Team fuhr sowohl im ersten als auch im zweiten Lauf Bestzeit und hat mit 1:37,55 Minuten 29 Hundertstelsekunden Vorsprung vor Südkorea. Kripps ist mit 0,58 Sekunden Rückstand Vierter. Die beiden anderen deutschen Bobs um Nico Walther und Johannes Lochner liegen auf den Plätzen drei und fünf und haben ihre Chancen auf Podestplätze gewahrt. Die Entscheidung fällt am Sonntag um 3.15 Uhr deutscher Zeit (Liveticker SPIEGEL ONLINE).

2014 in Sotschi waren Deutschlands Bobpiloten noch ohne Medaillen geblieben. Bei den Spielen in Pyeongchang haben neben Friedrich und Margis auch Mariama Jamanka und Lisa Buckwitz Gold im Zweier gewonnen.

mmm



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.