Eishockey-Sensation Deutschland schlägt Kanada und steht im Olympiafinale

Silber ist sicher, aber es geht noch mehr: Deutschlands Eishockey-Team kämpft um die Goldmedaille. Im Halbfinale schlug die Auswahl Olympiasieger Kanada. Jetzt warten die russischen Athleten.


Es ist die Überraschung bei diesen Winterspielen: Deutschlands Eishockey-Nationalmannschaft hat das Olympiafinale von Pyeongchang erreicht. Die DEB-Auswahl setzte sich im Halbfinale gegen Olympiasieger Kanada 4:3 (1:0, 3:1, 0:2) durch. Im Endspiel am Sonntag trifft Deutschland auf die Athleten aus Russland (5.10 Uhr MEZ, Liveticker SPIEGEL ONLINE).

"Ich weiß nicht, was hier passiert ist. Wir haben eine Medaille sicher, das ist großartig", sagte Torwart Danny aus den Birken nach dem Sieg: "Wir haben geglaubt, bei diesem Turnier eine Chance zu haben, aber dass wir so weit kommen, ist auch für uns überraschend."

Der Finaleinzug ist jetzt bereits der größte Olympia-Erfolg eines deutschen Eishockey-Teams. 1976 hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) sensationell Bronze gewonnen. Damals waren die Medaillen über die Endabrechnung einer Sechser-Runde vergeben worden. Auch beim Bronze-Gewinn 1932 hatte es bei nur vier Teilnehmern kein Halbfinale gegeben.

Fotostrecke

14  Bilder
Deutsche Eishockey-Sensation bei Olympia: Erst geglänzt, dann gezittert

Den historischen Erfolg von Pyeongchang gegen den 26-maligen Weltmeister ermöglichten die Treffer von Brooks Macek (15. Minute), Matthias Plachta (24.), Frank Mauer (27.) und Patrick Hager (33.). Nach einer zwischenzeitlichen 4:1-Führung musste die DEB-Auswahl aber bis zum Schluss zittern.

Der neunmalige Olympiasieger kam gegen ein kämpferisches deutsches Team zu Toren durch Gilbert Brule (29.), Mat Robinson (43.) und Derek Roy (50.) und sorgte im Schlussdrittel für Spannung. Kanada spielt nach der Pleite nun gegen Tschechien um Bronze.

Kanada - Deutschland 3:4 (0:1, 1:3, 2:0)
Tore
: 0:1 Macek (14:43), 0:2 Plachta (23:21), 0:3 Mauer (26:49), 1:3 Brule (28:17), 1:4 Hager (32:21), 2:4 Robinson (42:42), 3:4 Roy (49:42)
Zuschauer: 4057
Schiedsrichter: Kubus (Slowakei), Mayer (USA)
Strafminuten: Kanada 15 - Deutschland 16

jan

insgesamt 129 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
lieutenant 23.02.2018
1. Oh mein Gott!!!
Bravo!!! Mir fehlen die Worte! Einfach Wahnsinn Jungs! Danke!!!
leander_hausmann 23.02.2018
2. Herausragende Leistung
Super gut gespielt. Einfach nur geil ;D Verlierer gibts im Finale nicht mehr :D Good Job.
h725 23.02.2018
3. Großartig Jungs
Glückwunsch
jpmontoya 23.02.2018
4. wat'n Ding !
viel spass beim feiern und dann das finale geniessen. gibt dann zwar 'ne klatsche, aber silber ist riesig, Respekt !
niroclean 23.02.2018
5. ...sensationell
Man, das war Hochspannung pur. Die Deutsche Nationalmannschaft hat eine Sensation geschafft und den Eishockeyerfinder Kanada bezwungen. Das Spiel war der Kracher und das Team hat eine wunderbare Leistung gebracht. Gratulation!!!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.