Skispringen Katharina Althaus gewinnt olympisches Silber

Zweiter Platz auf der Normalschanze: Katharina Althaus hat bei den Olympischen Spielen die Silbermedaille geholt. Der Sieg ging an Maren Lundby aus Norwegen.

Katharina Althaus
AP

Katharina Althaus


Skispringerin Katharina Althaus hat bei den Winterspielen in Pyeongchang die Silbermedaille gewonnen. Vier Jahre nach dem olympischen Premierensieg von Carina Vogt in Sotschi musste sich die 21-Jährige mit 252,6 Punkten nur Weltcup-Spitzenreiterin Maren Lundby aus Norwegen geschlagen geben, die auf 264,6 Punkte kam. Bronze sicherte sich Sara Takanashi (243,8 Punkte). Für die Japanerin war es die erste Medaille, nachdem sie vor vier Jahren noch auf dem vierten Platz gelandet war.

Der Deutsche Ski-Verband konnte sich über ein gutes Teamergebnis freuen: Carina Vogt belegte den fünften Platz, Ramona Straub und Juliane Seyfarth landeten auf den Plätzen acht und zehn.

Lundby, die am Sonntag im Training noch gestürzt war, gelang im zweiten Durchgang mit 110 Metern die Tages-Bestweite. Kurz zuvor war Althaus 106 Meter weit gesprungen. Mitte des zweiten Durchgangs musste das Springen wegen starker Böen immer wieder unterbrochen werden.

Für die Skispringerinnen sind die Olympischen Spiele damit bereits beendet. Einen Mixed-Wettbewerb wie bei Weltmeisterschaften gibt es nicht.

bam



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
bauigel 12.02.2018
1. Glückwunsch
Eine tolle Leistung!
zaunreiter35 12.02.2018
2. Mein Kompliment!
Hervorragend, Frau Althaus! Jetzt haben Sie sich wie 4 Jahre zuvor Carina Vogt sozusagen in das Geschichtsbuch geflogen. Da muss nicht mehr medial alles auf deren Schultern ruhen. Und ich muss auch meinen Hut vor Maren Lundby ziehen, die in dieser Saison auch über sich hinaus gewachsen ist. Letztlich auch Glückwunsch an Sara Takanashi, die jetzt auch endlich ihre Medaille hat. Es wird langsam Zeit für einen Wettbewerb von der Großschanze und ein Teamwettbewerb bei den Frauen.
dann 13.02.2018
3. Super, aber wer hat die Anzüge gemacht?
Welcher hat die Anzüge entworfen? Das kann doch nicht so schwer sein unsere wunderschönen Nationalfarben son anzubringen, dass man sie auf jedem Foto sofort erkennen kann.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.