Olympia-Spezial auf SPIEGEL ONLINE: Schöner, schneller, breiter 

Spezial zu Olympia 2014: Das sind die Features Fotos
Getty Images

Alle Entscheidungen, alle Stars: Mit dem Spezial von SPIEGEL ONLINE zu den Olympischen Winterspielen verpassen Sie nichts - im WWW und mobil! Verfolgen Sie die Events im Liveticker, filtern Sie die Medaillen nach Teamgröße oder Landesfläche und blicken in die Arenen der teuersten Spiele der Geschichte!

Erleben Sie die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi mit dem Spezial von SPIEGEL ONLINE: Alles über das erste Sport-Highlight des Jahres! Sie wollen wissen, welche Medaillen Deutschland, Gastgeber Russland oder die USA geholt haben? Klicken Sie sich durch den Medaillenspiegel und vergleichen Sie die Ergebnisse nach Kriterien wie Teamgröße oder Landesfläche!

Verfolgen Sie die Events im Liveticker, informieren Sie sich im Kalender und lesen Porträts der wichtigsten Stars - im WWW und mobil! Genießen Sie per Smartphone den Konferenzticker sowie die Einzelticker zu den wichtigsten Entscheidungen. Natürlich gehören auch der Zeitplan, die Ergebnisübersicht sowie der Medaillenspiegel zum mobilen Paket.

Hier geht es direkt zum Olympia-Spezial.

Die Features auf einen Blick:

Liveticker

Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Seien Sie dabei, wenn Skistar Maria Höfl-Riesch auf der Piste um Gold kämpft oder der deutsche Rodler Felix Loch seinen Triumph von 2010 wiederholen will: Im Liveticker verpassen Sie keine Entscheidung! Ausgewählte Events bieten wir Ihnen im Highlight-Ticker. Erleben Sie das Eishockey- oder Skisprungfinale hautnah und teilen Sie einzelne Beiträge aus dem Ticker in Ihren sozialen Netzwerken!

Das aktuelle Ergebnis haben Sie zudem rechts auf dem Screen immer im Blick. Darunter finden Sie den Live-Kommentar und die aktuellsten Tweets - auch die der Athleten und unserer Reporter vor Ort! Ein Klick, und Sie können selbst an den Diskussionen teilnehmen. Ein eigener Twitter-Account genügt - einfach einloggen und mittwittern.

Medaillenspiegel

Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Dabei sein ist alles? Von wegen! Auch in Russland zählt vor allem das Edelmetall. Der Medaillenspiegel verrät Ihnen aber nicht nur, welche Nation wie oft abgeräumt hat. Sie können die Resultate auch nach unterschiedlichen Kriterien filtern: etwa nach der Einwohnerzahl des Teilnehmerlandes, seinem Bruttoinlandsprodukt oder der Teamgröße! Sehen Sie, mit wie vielen Millionen US-Dollar die USA jede Medaille "bezahlen" oder wie hoch Erfolge von kleinen Ländern wie Österreich oder der Schweiz einzuschätzen sind.

Ergebnisse

Die Sieger im Vierer-Bob? Der Bronzemedaillen-Gewinner im Skeleton? Ein Klick auf die Rubrik genügt, um sich alle Ergebnisse anzeigen zu lassen. Nutzen Sie die Pull-Down-Menüs zur einfachen Orientierung, wählen Sie nach Geschlecht und Sportart.

Zeitplan

Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Zwei Wochen Spitzensport mit 98 Entscheidungen. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. Mit Hilfe des Zeitplans verpassen Sie nichts. Entscheiden Sie selbst, ob Sie das Programm für die kompletten Spiele auf einen Blick haben wollen oder filtern Sie nach Tag und Sportart. Per Mouseover erfahren Sie die jeweilige Startzeit. Jede Medaillenentscheidung ist gesondert markiert, auch jene, die bereits gefallen sind - ein Klick, und Sie können sich die jeweilige Entscheidung noch einmal im Detail ansehen.

Die Stars

Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Shaun White, Sidney Crosby, Martin Fourcade oder Gregor Schlierenzauer: Auch ohne den verletzten US-Superstar Lindsey Vonn haben die Winterspiele große Namen zu bieten. Über die wichtigsten internationalen Athleten können Sie sich unter dem Reiter "Porträts" informieren. Dazu finden Sie das komplette deutsche Team in der Übersicht. Neben Biografien und Erfolgen der 153 Sportler finden Sie die Twitter- und Facebook-Accounts der Athleten, die die sozialen Netzwerke nutzen. Das Aufgebot können Sie selbstverständlich nach Sportarten filtern.

Die Sportstätten

Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Angeblich sollen die Spiele in Sotschi 37 Milliarden Euro gekostet haben. Ein guter Teil davon steckt in den neuen Sportstätten an der Schwarzmeerküste. Blicken Sie auf alle Arenen, in denen die Wettkämpfe stattfinden, informieren Sie sich über Skisprungschanzen, Bob- und Rodelbahnen oder das Biathlon- und Langlaufzentrum. Eine Übersichtskarte zeigt Ihnen, an welchen Orten gerade Wettkämpfe stattfinden. Wird aus den einzelnen Sportstätten getwittert, finden Sie die Tweets dazu in den jeweiligen Übersichtskästen.

chp

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Doper unter sich
Kurt Kraus 07.02.2014
Lasst uns mit dem Quatsch in Ruhe. Sport machen statt Sport gucken. Spitzensport ist auch ohne Doping gesundheitsschädlich.
2.
Meskiagkasher 07.02.2014
Zitat von sysopAlle Entscheidungen, alle Stars: Mit dem Spezial von SPIEGEL ONLINE zu den Olympischen Winterspielen verpassen Sie nichts - im www und mobil! Verfolgen Sie die Events im Liveticker, filtern Sie die Medaillen nach Teamgröße oder Landesfläche und blicken in die Arenen der teuersten Spiele der Geschichte!
Mir egal. Das neue Zarenreich hat mit seiner gesellschaftlichen Rückständigkeit und Homophobie nichts interessantes zu bieten. Und so einen kommerziellen Mist wie Olympia, wo es keine Sekunde um Sport geht, boykottiere ich sowieso.
3.
erich21 07.02.2014
Kann mich nur anschliessen. Sport treben ist super, dass sollte die Politik unterstuetzen, nicht den passiven Genuss zweifelhafter Heldentaten in Korruptistan! Lasst uns in Ruhe damit!
4. Sohn zweier Skielehrer...
Emil Peisker 07.02.2014
Zitat von sysopAlle Entscheidungen, alle Stars: Mit dem Spezial von SPIEGEL ONLINE zu den Olympischen Winterspielen verpassen Sie nichts - im www und mobil! Verfolgen Sie die Events im Liveticker, filtern Sie die Medaillen nach Teamgröße oder Landesfläche und blicken in die Arenen der teuersten Spiele der Geschichte! http://www.spiegel.de/sport/wintersport/olympische-winterspiele-2014-sotschi-liveticker-und-medaillenspiegel-a-950920.html
In der Vita des Marcel Hirscher ist er Sohn zweier Skielehrer. Na sowas! Haben die zwei den Marcel adoptiert? Oder ist dem Autor der Begriff "Skilehrerin" nicht geläufig?
5. Seite 10
Emil Peisker 07.02.2014
Zitat von Emil PeiskerIn der Vita des Marcel Hirscher ist er Sohn zweier Skielehrer. Na sowas! Haben die zwei den Marcel adoptiert? Oder ist dem Autor der Begriff "Skilehrerin" nicht geläufig?
Zu finden auf Seite 10 der Fotoreihe.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Wintersport
RSS
alles zum Thema Olympia: Winterspiele in Sotschi 2014
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 6 Kommentare
  • Zur Startseite
Erfolgreichste Deutsche bei Olympischen Winterspielen
  • DPA
    1. Claudia Pechstein, Eisschnelllauf
    5 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze (1992-2006)
  • 2. Ricco Groß, Biathlon
    4 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze (1992-2006)
  • 3. Sven Fischer, Biathlon
    4 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze (1994-2006)
  • 4. André Lange, Bob
    4 x Gold, 1 x Silber, 0 x Bronze (2002-2010)
    4. Kevin Kuske, Bob
    4 x Gold, 1 x Silber, 0 x Bronze (2002-2010)
  • 6. Karin Kania-Enke, Eisschnelllauf
    3 x Gold, 4 x Silber, 1 x Bronze (1980-1988)
    6. Gunda Niemann-Stirnemann, Eisschnelllauf
    3 x Gold, 4 x Silber, 1 x Bronze (1992-1998)
  • 8. Kati Wilhelm, Biathlon
    3 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze (2002-2010)
  • 9. Georg Hackl, Rodeln
    3 x Gold, 2 x Silber, 0 x Bronze (1988-2002)
10. Bernhard Germeshausen, Bob
3 x Gold, 1 x Silber, 0 x Bronze (1976-1980)
10. Jens Weißflog, Skispringen
3 x Gold, 1 x Silber, 0 x Bronze (1984-1994)
10. Mark Kirchner, Biathlon
3 x Gold, 1 x Silber, 0 x Bronze (1992-1994)
Fotostrecke
Olympische Winterspiele 2014: Paläste und Arenen in Sotschi

Olympische Winterspiele
Jahr Austragungsort (Land)
2018 Pyeongchang (Südkorea)
2014 Sotschi (Russland)
2010 Vancouver (Kanada)
2006 Turin (Italien)
2002 Salt Lake City (USA)
1998 Nagano (Japan)
1994 Lillehammer (Norwegen)
1992 Albertville (Frankreich)
1988 Calgary (Kanada)
1984 Sarajevo (Jugoslawien)
1980 Lake Placid (USA)
1976 Innsbruck (Österreich)
1972 Sapporo (Japan)
1968 Grenoble (Frankreich)
1964 Innsbruck (Österreich)
1960 Squaw Valley (USA)
1956 Cortina d'Ampezzo (Italien)
1952 Oslo (Norwegen)
1948 St. Moritz (Schweiz)
1936 Garmisch-Partenkirchen (Deutsches Reich)
1932 Lake Placid (USA)
1928 St. Moritz (Schweiz)
1924 Chamonix (Frankreich)
Erfolgreichste Athleten bei Olympischen Winterspielen
  • Getty Images
    1. Ole Einar Björndalen (Norwegen), Biathlon
    8 x Gold, 4 x Silber, 1 x Bronze (1998-2014)
  • 2. Björn Daehlie (Norwegen), Langlauf
    8 x Gold, 4 x Silber, 0 x Bronze (1992-1998)
  • 3. Marit Björgen (Norwegen), Langlauf
    6 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze (1992-1998)
  • 4. Ljubow Jegorowa (Russland), Langlauf
    6 x Gold, 3 x Silber, 0 x Bronze (1992-1994)
  • 5. Lidija Skoblikowa (Russland), Eisschnelllauf
    6 x Gold, 0 x Silber, 0 x Bronze (1960-1964)
  • 6. Claudia Pechstein (GER), Eisschnelllauf
    5 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze (1992-2006)
  • 7. Larissa Lazutina (Russland), Langlauf
    5 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze (1992-2002)
    7. Clas Thunberg (Finnland), Eisschnelllauf
    5 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze (1924-1928)
  • 9. Thomas Alsgaard (Norwegen), Langlauf
    5 x Gold, 1 x Silber, 0 x Bronze (1994-2002)
10. Bonnie Blair (USA), Eisschnelllauf
5 x Gold, 0 x Silber, 1 x Bronze (1988-1994)