Rodel-WM Auf Felix Loch ist Verlass

Felix Loch ist im Männer-Rodeln nicht zu schlagen: Der Olympiasieger hat in Königssee seinen fünften Weltmeistertitel im Einsitzer geholt. Auch Silber ging an einen Deutschen.

Rodelstar Loch: Auch bei dieser WM wieder der Schnellste
AP/dpa

Rodelstar Loch: Auch bei dieser WM wieder der Schnellste


Olympiasieger Felix Loch ist zum fünften Mal Rodel-Weltmeister. Auf seiner Heimbahn am Königssee war der Bayer am Sonntag schneller als sein Teamkollege Ralf Palik, der erstmals WM-Silber gewann. Der Österreicher Wolfgang Kindl wurde Dritter.

Loch, der nur wenige Minuten von der Rodelbahn am Königssee entfernt wohnt, fehlt damit nur noch ein WM-Titel, um mit Rekord-Weltmeister Armin Zöggeler gleichzuziehen. Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt hatten bei der Heim-WM zuvor ebenfalls Gold geholt.

aha/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.