Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Ski-Langlauf: Weng siegt knapp vor Johaug

Ski-Langläuferin Heidi Weng Zur Großansicht
DPA

Ski-Langläuferin Heidi Weng

Es geht auch anders: Ausnahmeläuferin Therese Johaug musste in Québec einer Landsfrau den Vortritt lassen, die Entscheidung fiel denkbar knapp aus. Bei den Männern gab es keinen norwegischen Sieg.

Die norwegische Skilangläuferin Heidi Weng hat ihrer Mannschaftskollegin Therese Johaug eine seltene Niederlage zugefügt. Die 24-Jährige Weng gewann das Verfolgungsrennen im kanadischen Québec im Zielsprint 0,1 Sekunden vor der Gesamtweltcup-Führenden Johaug. Die Tour-de-Ski-Siegerin Johaug, die in dieser Saison bereits auf 16 Siege kommt, muss damit weiter darauf warten, die bisherige Bestmarke von Rekordhalterin Marit Björgen zu brechen. Der Rekordweltmeisterin waren in der Saison 2011/2012 17 Siege gelungen.

Als beste Deutsche kam Sandra Ringwald mit 4:17,6 Sekunden Rückstand auf dem 13. Platz ins Ziel. Von den weiteren deutschen Starterinnen, die bereits mit erheblichem Rückstand auf das Führungsduo Weng und Johaug ins Rennen gestartet waren, sicherten sich neben Ringwald noch Nicole Fessel (+4:45 Minuten) auf Rang 18, U23-Weltmeisterin Victoria Carl (+4:57,2) als 21. und Stefanie Böhler (+5:19,9) auf Rang 27 Weltcup-Punkte.

Die Verfolgung von Québec war das vierte Teilstück der "Ski Tour of Canada", die zum Abschluss der Weltcup-Saison in zwölf Tagen über acht Etappen führt. Am Dienstag (21 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) steht in Canmore der letzte Sprint-Wettbewerb der Saison auf dem Programm.

Im Verfolgungsrennen der Männer über 15 Kilometer siegte der Russe Sergej Ustjugow. 17,7 Sekunden nach ihm kam Petter Northug aus Norwegen als Zweiter ins Ziel, den dritten Rang sicherte sich dessen Landsmann Emil Iversen (+1:02,2 Minuten). Als bester deutscher Athlet belegte Jonas Dobler (+7:53 Minuten) den 52. Platz, Sebastian Eisenlauer (+8:15,3 Minuten) kam in der Endabrechnung auf Platz 55 und Andreas Katz (+9:02,8 Minuten) auf den 60. Platz.

lst/sid

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: