Ski alpin Höfl-Riesch in St. Moritz nur auf Rang elf

Maria Höfl-Riesch hat bei den Weltcup-Rennen in St. Moritz die erhoffte Top-Platzierung verpasst. Einen Tag nach Rang acht im Super-G belegte die Doppel-Olympiasiegerin im Riesenslalom den elften Platz. Das Rennen gewann Weltmeisterin Tessa Worley.

Skirennfahrerin Höfl-Riesch: Nicht zufrieden mit dem elften Platz
REUTERS

Skirennfahrerin Höfl-Riesch: Nicht zufrieden mit dem elften Platz


Hamburg - Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch ist beim Weltcup-Riesenslalom in St. Moritz nicht über Rang elf hinausgekommen. Nach Rang 14 im ersten Durchgang verbesserte sie sich im Finale zumindest noch um drei Plätze. Die 29-Jährige kam mit 2,58 Sekunden Rückstand auf Siegerin Tessa Worley aus Frankreich ins Ziel.

"Ich weiß, dass ich wahnsinnig schnell sein kann", sagte Höfl-Riesch, "aber die letzte Konstanz fehlt mit derzeit noch." Bis Olympia habe sie ja aber noch ein bisschen Zeit: "Ich kann auf jeden Fall mehr."

Zweite mit 37 Hundertstelsekunden Rückstand wurde die Schwedin Jessica Lindell-Vikarby vor Tina Maze aus Slowenien. Veronique Hronek schied im ersten Durchgang aus, ebenso Simona Hösl und Patrizia Dorsch. Lena Dürr verfehlte auf Rang 46 den Finaleinzug. Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg hatte wegen gesundheitlicher Probleme auf den Start in St. Moritz verzichtet.

Neureuther startete trotz Verletzung

Trotz seiner Verletzungen nach einem Trainingssturz ist Skirennfahrer Felix Neureuther beim Weltcup-Slalom in Val d'Isère in die Top Ten gefahren. Mit 1,11 Sekunden Rückstand auf Sieger Mario Matt aus Österreich kam er auf Platz zehn. Zweiter wurde der Schwede Matthias Hargin, ihm folgte der Italiener Patrick Thaler auf Rang drei.

Acht Wochen vor den Olympischen Winterspielen konnte Fritz Dopfer mit dem 22. Platz und fast 2,29 Sekunden Rückstand nicht zufrieden sein. Stefan Luitz und Philipp Schmid waren im ersten Lauf ausgeschieden. Auch Weltmeister Marcel Hirscher aus Österreich verpasste erstmals seit März 2012 ein Slalom-Finale im Weltcup.

psk/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.