Ski alpin Rebensburg fährt im Super-G aufs Podium

Nächster Podestplatz für Viktoria Rebensburg: Deutschlands beste Ski-Rennfahrerin musste sich in Garmisch-Partenkirchen nur Lara Gut geschlagen geben. Die dominierende Fahrerin des Winters landete nur auf Rang drei.

Ski-Rennläuferin Rebensburg: Zweiter Platz in Garmisch-Partenkrichen
REUTERS

Ski-Rennläuferin Rebensburg: Zweiter Platz in Garmisch-Partenkrichen


Viktoria Rebensburg hat beim Weltcup-Super-G in Garmisch-Partenkirchen ihre starke Form bestätigt. Die 26-Jährige fuhr bei ihrem "Heimspiel" nach Rang drei in der Abfahrt dank einer überzeugenden Fahrt sogar auf den zweiten Platz und erreichte damit zum sechsten Mal in dieser Saison das Podium.

Zum dritten Saisonsieg fehlten Rebensburg, die im Gesamtweltcup weiterhin Dritte ist, 0,15 Sekunden auf Siegerin Lara Gut aus der Schweiz (1:20,51 Minuten). Lindsey Vonn aus den USA musste sich mit 0,23 Sekunden Rückstand mit Rang drei begnügen. Vonn, die die Abfahrt am Tag zuvor gewonnen hatte, verpasste ihren 77. Weltcupsieg und büßte im Kampf um den Gesamtweltcup 40 Punkte auf Gut ein. Ihr Vorsprung beträgt nur noch 87 Zähler.

bam/sid

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.