Langlauf Immer wieder Norwegen

Das norwegische Team feiert den nächsten Erfolg im Ski-Langlauf: Martin Johnsrud Sundby triumphierte im Massenstart über 15 Kilometer. Insgesamt kamen sieben Norweger unter die Top Ten.

Norweger Sundby: Steht vor seinem dritten Tour-de-Ski-Sieg in Serie
Getty Images

Norweger Sundby: Steht vor seinem dritten Tour-de-Ski-Sieg in Serie


Martin Johnsrud Sundby steht vor seinem dritten Tour-de-Ski-Sieg in Serie. Der Norweger gewann die siebte Etappe in Val di Fiemme und baute seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf über zwei Minuten aus. Beim Massenstart im Langlauf über 15 Kilometer verwies er in 39:55,2 Minuten seinen Landsmann Niklas Dyrhaug mit 7,7 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritter wurde der Kasache Alexej Poltoranin.

Insgesamt erreichten gleich sieben Norweger die Top Ten. Die norwegische Mannschaft dominiert den Wettbewerb bereits seit Beginn des Winters.

Auch die deutschen Männer konnten ihren Aufwärtstrend in diesem Winter fortsetzen: Jonas Dobler wurde 15., Andreas Katz kam als 21. ins Ziel.

jan/dpa

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.