Triple Cork: 13-jähriger Snowboarder schafft Ausnahme-Sprung

Marcus Kleveland ist erst 13 Jahre alt, doch der Snowboarder beherrscht schon jetzt den anspruchsvollsten Trick seiner Sportart. Der Norweger landete einen Dreifachsalto mit dreifacher Schraube - als erst siebter Sportler weltweit.

Red Bull

Hamburg - Schon als Elfjähriger beherrschte Marcus Kleveland den Double Cork, zwei Jahre später hat das Ausnahme-Talent den nächsten Meilenstein seiner jungen Karriere geschafft. Als jüngster Snowboarder der bisherigen Geschichte ist dem Norweger der derzeit anspruchsvollste Trick seiner Sportart gelungen.

Kleveland landete erfolgreich einen Backside Triple Cork 1440, einen Dreifachsalto mit dreifacher Schraube. Den Trick beherrschen weltweit nur sieben Snowboarder, darunter der zweimalige Olympiasieger Shaun White aus den USA.

Klevelands Landsmann Torstein Horgmo hatte vor drei Jahren erstmals den Ausnahme-Trick geschafft und das junge Talent dadurch motiviert: "Als Torstein den ersten Triple Cork landete, war das für mich eine große Inspiration." Kleveland wuchs neben einem Skigebiet seiner Heimatstadt Dombås auf und stand bereits mit drei Jahren auf dem Brett.

leh/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 15 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. wozu
h.j.becker 16.03.2013
Wer kommt noch mal für die Behandlungskosten nach einem Unfall auf? Ah - die Allgemeinheit, wir sind schließlich versichert... Ich wünsche dem jungen Mann allzeit gute Gesundheit. So mancher Paraplegiker mag sich bei diesem Video allerdings fragen, wozu diese Skills gut sind. Hoffentlich nicht für einen sehr langen Aufenthalt im schönen Nottwil.
2. Schöner Sprung
Peter der Meter 16.03.2013
Trotzdem kann ich da absolut keinen Flip erkennen. Für mich sieht das eher wie ein 1080 in gebückter Haltung aus. Bei einem Flip erwarte ich wenigstens einmal, eine klare "kopfüber" Position. Aber trotzdem Respekt dafür, vor allem in dem Alter.
3.
funnyone2007 16.03.2013
Zitat von sysopRed BullMarcus Kleveland ist erst 13 Jahre alt, doch der Snowboarder beherrscht schon jetzt den anspruchsvollsten Trick seiner Sportart. Der Norweger landete einen Dreifachsalto mit dreifacher Schraube - als erst siebter Sportler weltweit. http://www.spiegel.de/sport/wintersport/snowbaorden-13-jaehriger-norweger-landet-triple-cork-a-889302.html
sorry aber ich sehe in dem Video absolut keinen 3-fach salto!!! sondern nur ne 3malige 360° Grad Drehung, die sicherlich schon mega schwer ist. aber wo soll da der 3-fach salto sein?
4. Kein Snowboarden
mea-z 16.03.2013
Hat leider nichts mehr mit Snowboarden zu tun. Mehr mit Gymnastik. Außerdem gebe ich meinem Vorredner recht, da fehlt ein Flip. Schaut eher aus wie ein Backside Rodeo a la Ulrik Badertscher.
5. Sie gehen
Maro2 16.03.2013
Zitat von h.j.beckerWer kommt noch mal für die Behandlungskosten nach einem Unfall auf? Ah - die Allgemeinheit, wir sind schließlich versichert... Ich wünsche dem jungen Mann allzeit gute Gesundheit. So mancher Paraplegiker mag sich bei diesem Video allerdings fragen, wozu diese Skills gut sind. Hoffentlich nicht für einen sehr langen Aufenthalt im schönen Nottwil.
bestimmt auch zum lachen in den keller. und die schönen dinge im leben und spaß, das ist für sie bestimmt das lesen der apotheken-rundschau. oder? ausserdem denke ich das auch der junge mann bzw. seine eltern in die krankenkasse einzahlen. wenn ich solche sauertöpfischen posts lese geht mir ganz gesundheitsgefährdend die hutschnur hoch.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Wintersport
RSS
alles zum Thema Snowboarden
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 15 Kommentare
Fotostrecke
Snowboarderin Mittermüller: Einzelkämpferin auf dem Board