Weltcup in Altenberg: Doppelsieg für deutsche Bobfahrerinnen

Cathleen Martini hat den ersten Weltcup-Sieg für das deutschen Bob-Team in diesem Winter geholt. Auf ihrer Heimbahn in Altenberg gewann die frühere Weltmeisterin mit ihrer Anschieberin Stephanie Schneider vor ihrer Teamkollegin Sandra Kiriasis.

Bobpilotin Martini (vorn): Erster Saisonsieg Zur Großansicht
DPA

Bobpilotin Martini (vorn): Erster Saisonsieg

Hamburg - Cathleen Martini hat dem schwächelnden deutschen Bobteam den ersten Sieg des Winters beschert. Die 30-jährige Pilotin gewann mit ihrer Anschieberin Stephanie Schneiderden Heim-Weltcup in Altenberg vor Teamkollegin Sandra Kiriasis (+0,30 Sekunden). Die beiden Athletinnen sorgten mit ihrem Doppelsieg für Erleichterung im deutschen Bobteam, das seit acht Rennen auf einen Erfolg gewartet hatte. Die kanadische Olympiasiegerin Kaillie Humphries wurde Dritte (+0,32).

"Ich kann es noch gar nicht glauben. Die Strecke wurde immer schlechter und schlechter, aber ich hatte auch einen guten zweiten Lauf", sagte Martini nach dem Rennen. Ihren ersten Weltcupsieg seit fast genau einem Jahr verdankte die die Weltmeisterin von 2011 einem starken ersten Durchgang, in dem sie einen Vorsprung von einer Viertelsekunde herausfuhr.

Kiriasis raste an ihrem 38. Geburtstag mit Anschieberin Franziska Bertel im zweiten Durchgang vom vierten auf den zweiten Rang vor. "Wir freuen uns richtig, das ist doch ein schönes Geburtstagsgeschenk", sagte Kiriasis. Anja Schneiderheinze wurde Fünfte (+0,64).

Trotz des Triumphes ist eine erfolgreiche Titelverteidigung im Gesamtweltcup für Martini unwahrscheinlich, da Humphries das Ranking souverän anführt.

psk/sid/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Sport
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Wintersport
RSS
alles zum Thema Bobsport
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite
Rennrodeln Einsitzer-Gesamtweltcup
Saison Sieger (Land)
2012/2013 Felix Loch (Deutschland)
2011/2012 Felix Loch (Deutschland)
2010/2011 Armin Zöggeler (Italien)
2009/2010 Armin Zöggeler (Italien)
2008/2009 Armin Zöggeler (Italien)
2007/2008 Armin Zöggeler (Italien)
2006/2007 Armin Zöggeler (Italien)
2005/2006 Armin Zöggeler (Italien)
2004/2005 Albert Demtschenko (Russland)
2003/2004 Armin Zöggeler (Italien)
2002/2003 Markus Kleinheinz (Österreich)
2001/2002 Markus Prock (Österreich)
2000/2001 Armin Zöggeler (Italien)

Rennrodeln Einsitzer-Gesamtweltcup
Saison Sieger (Land)
2012/2013 Felix Loch (Deutschland)
2011/2012 Felix Loch (Deutschland)
2010/2011 Armin Zöggeler (Italien)
2009/2010 Armin Zöggeler (Italien)
2008/2009 Armin Zöggeler (Italien)
2007/2008 Armin Zöggeler (Italien)
2006/2007 Armin Zöggeler (Italien)
2005/2006 Armin Zöggeler (Italien)
2004/2005 Albert Demtschenko (Russland)
2003/2004 Armin Zöggeler (Italien)
2002/2003 Markus Kleinheinz (Österreich)
2001/2002 Markus Prock (Österreich)
2000/2001 Armin Zöggeler (Italien)